Mit 2 Mädchen in einem Bett schlafen? Riskant?

17 Antworten

Solang niemand zufällig seinen Schlüpfer verliert kann eigentlich nichts passieren. Dass du allerdings keine Hintergedanken hast, sowas kannst du deiner Großmutter erzählen. Deine Freundin kennst du selbst am besten, ich würde es aber lassen.

Ob du dann noch die Kraft für eine Morgenlatte hast? Schon eine Packung Kondome bereit gelegt? Oder geht deine Phantasie mit dir durch?

Ich kann dich verstehen und deine Phantasie nachvollziehen. Es wird aus deinem Text nicht ganz klar - es geht um deine Freundin und ihre Freundin? Ich würds nur machen, wenn alle Bescheid wissen und es grundsätzlich ok finden. Sonst ist Ärger vorprogrammiert. Aber es lohnt sich das abzuchecken - vielleicht ist deine Freundin wirklich so offen und findet dein Bedürfnis auch gut. Fänd ich toll. Fazit - mach nichts hintendurch, aber riskier ruhig einen vorsichtigen Versuch. Kein Risiko, kein Gewinn...

Das erinnert mich an Karl Valentin mit seinen "oide Rittersleit":
Saß ein Ritter auf am Ross
War des Risiko recht groß.
Saß ein Ritter auf zwei Rösser
war des Risiko noch größer!

aber im Ernst: Toleranz ist keine Einbahnstraße. Wenn Du Dir vorstellen kannst, dass Deine Freundin das auch mit einem anderen macht, ok. Zwar nicht risikolos, aber moralisch ok. Wenn Du aber das nicht tolerieren könntest, dann musst Du auch selber die konsequenz inkauf nehmen und drauf verzichten!

Lasse es besser.
Deine Freundin wird davon bestimmt nicht begeistert sein und es könnte Ärger geben.

Eventuell fühlt sie sich auch verletzt, oder unterstellt Dir, dass Du etwas von ihrer Freundin möchtest, oder fragt sich, was ihre Freundin hat was sie nicht hat.

Was möchtest Du wissen?