Mit 19 Muskeln bekommen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tschuldige, auch wenn es nicht zu deiner Frage passt. Den restlichen Körper, allein schon den Rücken, solltest du nicht vernachlässigen. NIcht nur das es doof aussieht, es kann auch Nachteile mit sich bringen vorne rum aufzubauen, während der Rücken vernachlässigt wird. Eigentlich solltest gleich ein ganzkörper-workout machen.

Und wenn es dir rien um das aufpumpen geht, also weniger um Kraft oder Kraftausdauer, dann vergiss nicht das Eiweiß.

Ich kann dir da die alten Videos und z.T. auch aktuellen Videos von dem Fitnessyoutuber Goeerki empfehlen. Der zeigt wie man mit einfachen Hilfsmitteln zuhause trainiert und das Fitnessstudio umgehen kann.
Für deine Ziele sollte das denke ich reichen. Einfach mal auf Youtube suchen.

Muskelaufbau braucht Zeit. Gib diese Zeit und du kommst zu deinem Ergebnis. Wenn du schnell Muskeln aufbauen willst, empfiehlt sich ein Fitnessstudio oder Heimtraining nach Anleitung eies Buches, täglich eine halbe bis ganze Stunde (KRAFT). Wenn du langfristige Muskeln haben willst, die auch ohne Training bestehen bleiben, solltest du eine kraftvolle Sportart gut ausführen, wie Schwimmen, wo die oben gennanten Muskeln sehr trainiert werden, oder Rudern. Ich bin selber Leistungsschwimmer.

LG VejersStrand

Was möchtest Du wissen?