Mit 19 das erste Mal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erinnere dich am besten, wie es bei dir damals war: Wovor hattest du Angst oder was hat dir Sorgen bereitet? 

Ihm geht es sicher nicht anders wir dir damals, auch wenn du dein 1. Mal früher als er hattest. Du musst ihm auf jeden Fall das Gefühl geben, dass du ihn trotzdem genau gleich liebst und dass er dir vertrauen kann, damit er sich wohler fühlt!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal hallo LalaLoveAbraham , er kann sich nicht öffnen und deshalb ist sehr sehr ängstlich und zurückhaltend . Wenn ihr euch wieder mal trifft ,dann finde mehrer Gespräch's Themen ,worüber ihr ,insbesondere er sprechen kann. Nimm seine Hand , umarm ihn einfach so ... Sag ihm wie sehr du ihn liebst ,was du fühlst . Unternimmt viel mit einander . Somit fühlt er sich nicht mehr ängstlich sonder sicherer. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas ist ja richtig süß. Ja du solltest warten und mit ihm darüber sprechen, natürlich wäre er beim ersten mal schüchtern musst keine angst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das denn schlimm? Wie ging es dir denn damals? Jeder macht sich doch darüber Gedanken. Mir geht es zum Beispiel auch nicht anders, bin leider auch 19 und naja... Ganz ehrlich ist doch schlimm wenn er noch nichts hatte, freu dich doch darüber das du seine erste wärst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LalaLoveAbraham
25.04.2016, 17:35

Ja versteh das nicht falsch! Ich finde es auch absolut nicht schlimm! Ich möchte ihm nur etwas "Angst" davor nehmen und alles richtig machen, damit es ihm gefällt

0

Möchte er denn überhaupt mit dir schlafen?
Rede mit ihm darüber ob er es versuchen möchte. Der Sex eilt nicht. Wenn man sich liebt kommt irgendwann der Sex automatisch dazu.

Meine Empfehlung: Rede mit ihm. Frag ihn ob er möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?