Mit 18 vorzeitig Schule beenden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bald 18 ist aber nicht 18. Mit 18 kannst du dann die Schule verlassen. Aber so einfach ist das dennoch alles nicht. Auf die Eltern kommen dann kosten in bezug auf Krankenversicherung etc zu.

Du musst dich auch beim Arbeitsamt melden. Und dann Jobangebote oder Weiterbildungsangebote annehmen.

Ob das so viel besser ist als Schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir doch in Ruhe einen Ausbildungsplatz. Hast ja ein Jahr zeit, und in diesem Jahr kannst du ja ein freiwilliges soziales Jahr machen. Das macht sich gut in einer Bewerbung.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das Gymnasium verläßt und noch keine 18 Jahre alt bist, mußt Du bis dahin in die Berufsschule. Bis zum 18 Lebensjahr bist Du schulpflichtig.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nach dem Besuch einer allgemeinbildenden Schule bis zum realschulabschluss noch ein weiteres Jahr schulpflichtig. Auch mit 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?