Mit 18 Jahren zum zweiten mal Harnwegsinfektion(männlich)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

erstens zu wenig Flüssigkeit getrunken, zweitens das falsche! Trink mehr Mineralwasser

Warum sagt der Arzt, dass dir das als junger Mensch eigentlich nicht passieren dürfte?

Zuerst einmal: Blasenentzündung ist das Frauenproblem schlechthin. Männer erkranken, vor allem junge, kaum daran. 1. Die Harnröhre beim Mann ist wesentlich länger und Bakterien haben einen weiteren Weg, um in die Blase zu wandern. 2. Die Bakterien, die Blasenentzündungen hervorrufen, sind meist E-Coli- Bakterien, die im Darm zu finden sind. Beim Mann liegt After und Harnröhre weit auseinander, bei der Frau ist der Abstand kürzer und auch die Harnröhre, was es beim Mann also schwerer macht, das Bakterien von hinten nach vorne wandern.

Und noch eins: Die Unterkühlung ist nicht der Grund für die HWI (HarnWegsInfektion), sondern die Bakterien, da könnte eine zusätzliche Unterkühlung höchstens noch das Fass zum Überlaufen bringen!

Wann bekommen Männer eine HWI, besonders ältere Männer? Grund dafür ist in den meisten Fällen ein Prostataadenom oder ein Prostatakarzinom. Adenom- eine Vergrößerung der Prostata, Karzinom- Prostatakrebs. Hast du sicherlich schon gehört, dass das eine Form der Prostataveränderung ist, die bei älteren Männern häufiger auftritt. Warum kommt es in solchen Fällen dann zur HWI? Die Prostata drückt auf die Harnblase und sorgt dafür, dass sie sich nicht mehr richtig entleeren kann, dies hat zur Folge, dass ständig Restharn in der Blase bleibt. Hier sammeln sich dann die Bakterien und es kommt zur HWI.

Deshalb hat dir dein Arzt auch direkt eine Überweisung zum Urologen gegeben. Die bekommt eine Frau bei 2 Infektionen noch nicht, denke ich. Einfach, weil es für die Frau nicht untypisch ist.

Ich möchte dir mit dieser Erklärung keine Angst machen, bloß ein wenig Hintergrundinformation geben, warum dein Arzt sagte, dass du das in deinem Alter noch nicht bekommen dürftest.

Jetzt ist es bei dir aber noch lange nicht gesagt, dass du eine ernste Erkrankung hast. Jeder Mensch hat irgendwo im Körper so seine Schwachstelle und das kann bei dir, auch als junger Mann einfach die Blase sein. Lass es untersuchen- baldmöglichst- und du wirst Klarheit haben.

Viel Glück wünscht 7zwerge

Schwaches Immunsystem vielleicht, Vereengung der Harnröhre - aber im Grunde hat es nicht sonderlich etwas mit dem Alter zu tun und kann durchaus einfach öfter auftreten - ihr unterschätzt es euch einfach auch mal verkühlen zu können und immer ausreichend trinken! (antialkoholisch) Ist nix schlimmes! Körperhygiene nicht vergessen und schön verhüten. Alles Gute - don't panic!

Vielleicht trinkt Du zuwenig? 2-3 Liter Wasser am Tag sollten es schon sein. Damit spülst Du die Bakterien aus der Blase... Bedenke, daß die sich in 20 min. verdoppeln!! Was weg ist, ist weg - ausgeschwemmt...

Du kannst noch Deine Abwehr stärken, indem Du auf Zuckerzeugs verzichtest, lies auch die Zettel - alles, was Dextrose, Maltose, Laktose usw, heißt, ist Zucker und schädigt Dein Immunsystem! Vorsicht bei Getränken und Ketchup!

Was möchtest Du wissen?