Mit 18 Jahren und männlich Kaninchen holen normal?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Na klar. Warum denn nicht? Wenn du sie magst? Aber du solltest wissen, dass Ninis echt alt werden können, und du Tierarztkosten tragen musst, sie immer mindestens zu zweit gehalten werden müssen und sehr viel Platz brauchen...zudem solltest du Frischfutter füttern, und Heu, aber kein Trockenfutter...Kuscheltiere sind es auch nicht, sie beobachten ist also oft das einzige was man mit ihnen machen kann, nur wenige werden echt gern gekuschelt oder lernen Tricks. Versuchen kannst du es natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es spricht nichts dagegen. Kaninchen sind keine >>Süßen Kuscheltiere<< sondern durchaus anspruchsvolle Lebewesen. Ich finde, mit 18 bist du dafür besser geeignet als die kleinen Kinder, die alle Kaninchen haben wollen, für die die Tiere dann zu Ostern angeschafft werden, und die dann nach einer Woche kein Interesse an den Tieren mehr zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht? Die Mädels stehen druf, wenn Männer sich auch um etwas kümmern können, was so keinen großen Nutzen hat, wie zb der klassische Wachhund, der evtl eher zur Verlängerung eines bestimmten Stückes da ist ;)

Ich finde das sehr selbstbewußt, wenn ich das junge Alter mitberücksichtige ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tiere sind ein Hobby und Kaninchen sind tolle Tiere. Es gibt kein "Bin ich zu alt für ein süßes Tier oder überhaupt ein Tier?" - außer man ist nicht mehr in der Lage sich darum zu kümmern und hat auch niemanden, der es für einen übernimmt.^^

Ist doch schön, wenn ein junger Mann noch Faszination für Tiere hat oder sie wieder entdeckt. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar doch, wenn du es artgerecht haltest. Für Tierhaltung ist man nie zu Alt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollte daran nicht normal sein?! Hol dir bitte 2 Kaninchen, eins allein ist quälerei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso nicht, wenn du es bis zur Schlachtung artgerecht halten kannst oder falls es ein Haustier sein soll auch dauerhaft artgereicht und es dir leisten kannst, warum nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Essen oder als Züchter in einem entsprechenden Verein, ist das "normal": Mir schmecken die Viecher gut, wenn sie entsprechend zubereitet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
slayerboyy 21.05.2016, 20:39

Das freut mich ja für dich.

0

Was möchtest Du wissen?