Mit 18 Jahren 40 Jährigen heiraten?

83 Antworten

wenn Du mit Deiner Mutter in einem Bett schlafen musst, kann ich verstehen, dass Du raus willst. Aber muss es jetzt der erst Beste sein, nur weil er einkommensstabil ist? Vielleicht wirkt noch das Fieber etwas nach ?

Guten Tag, gutes Aussehen und einkommensstabil (was für ein Wort:)) bilden gewiss keine Grundlage für eine Liebesbeziehung oder gar Ehe. Hinzu kommt ein Altersunterschied der sich erst im späteren Leben bemerkbar machen wird. Wenn Du halli galli möchtest, sehnt er sich nach ausgeglichener Ruhe. Heute wirst Du das nicht verstehen, erst die Zeit wird das u. U. ergeben. Natürlich gibt es immer auch vorbildliche Ehen -trotz trennender Jahre- die auch diese Klippen gemeistert haben. Verallgemeinern ist sicher nicht angebracht, aber.... prüfe, wer sich ewig bindet...

6 Monate Bekanntschaft bilden sehr selten schon einen Überblick auf ein gemeinsames Leben. Egal wie alt man ist. Überdenke Deine kommenden Schritte gut.

Sorry, aber der Grund liegt hier klar auf der Hand (Er ist einkommensstabil), er kann dir was bieten usw. Nur denk daran in 20 Jahren ist er 60 und 38, da werden die Unterschiede sehr krass. Trotzdem alles Gute

Das ist unwichtig!! Findest du das, mal abgesehen davon, dass es komisch wirke, wenn es 60 ist und du 38:/, ist es nicht ein bisschen zu früh? Also ich bin mir sicher, das wird nicht gut gehen. Also man muss schon mindestens 1 Jahr gepackt haben, bevor man überhaupt daran denkt. Aussehen und Konto ist dann scheißegal, wenn er dich nur wie Dreck behandelt.

Wenn das ernst gemeint ist, lass es sein. Aussehen und Einkommen sind keine Gründe. Deine anderen Posts sehen aber eher nach Troll aus.

Was möchtest Du wissen?