Mit 18 ist man doch Volljährig und darf z.B. Lotto spielen. Warum har man erst mit 21 Eintritt in staatl. Spielcasinos, zumindest in Bayern?

8 Antworten

Ich kann dir den offiziellen Grund nicht nennen, aber ich sehe schon einen Unterschied.

Im Kasino kann man schneller in ein Spielfieber kommen. Das Kasino animiert zum Spielen. Beim Lotto kann man sich ein paar Tage lang überlegen, ob man weiter spielen will und wie viel man das nächste Mal einsetzen möchte. Es gibt keine spontanen Emotionen, die sich hochschaukeln könnten.

Das Kasino bietet eine spielfördernde Atmosphäre.

Die große Frage ist, wieso diese Fernsehsendungen, bei denen man zocken kann, nicht ab 21 sind. Diese kann man schon eher mit Kasinos vergleichen, hinsichtlich der Spielanimation sind diese sogar noch auffordernder.

Die Lizenz für den Casinobetrieb wird durch die Länder vergeben und wird mit der Gesetzgebung des jeweiligen Bundeslandes geregelt.

In Bayern sowie in Baden-Württemberg müssen die Spieler mindestens 21 Jahre alt sein.

Warum darf man

  • erst mit 21 Busfahrer werden?
  • noch bis 21 nach Jugendstrafrecht verurteilt werden

Ne, Idee?

Man darf schon unter 21 Bus fahren auch mit Fahrgästen wenn man die Ausbildung zum Berufskraftfahrer macht.

0

Was möchtest Du wissen?