Mit 18 in einen Club der ab 21 ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich verstehe dein Problem. Ich darf mit 29 auch noch nicht auf Ü30-Partys gehen. :(((

Der Betreiber hat das Hausrecht und macht die Regeln. Wenn er dich nicht in seinem Laden haben will (aus welchen Gründen auch immer), dann hast du darauf auch keinen rechtlichen Anspruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Besitzer hat das Hausrecht und kann deshalb die Regeln aufstellen.

In Spielbanken kommt man teilweise auch erst ab 21 hinein.

Etwas anderes wäre es, wenn er diskriminieren würde,  also zum Beispiel nur Blonde oder Menschen aus Bayern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
24.11.2015, 21:47

Aufgrund welchen Gesetzes ist der Zutritt dort erstmal 21 ?

0
Kommentar von SebRmR
24.11.2015, 23:21

Ergänzung:
in Baden-Württemberg und Bayern ist der Zutritt zu Spielbanken erst ab 21 Jahren erlaubt, in den übrigen dt. Ländern ab 18 Jahren.

Gesetzliche Grundläge sind die "Spielbankgesetze*" der Länder.

* oder wie auch immer sie in den einzelnen Ländern heißen mögen.

0
Kommentar von AalFred2
25.11.2015, 08:52

Nachdem im AGG das Alter explizit erwähnt wird, warum ist eine Diskriminierung aufgrund dessen erlaubt?

0

 Die Volljährigkeit hat absolut nichts mit dem Hausrecht eines Clubbesitzers zu tun. Letzterer legt die Regeln fest, wer sein Haus betreten darf oder nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Gegensatz zu allen anderen hier, halte ich das für einen Verstoss gegen das AGG und somit für unzulässig. Im Übrigen tun das die Rechtsgelehrten auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baindl
25.11.2015, 10:37

Das sehe ich vollkommen anders.

§ 20 Zulässige unterschiedliche Behandlung

(1) Eine Verletzung des Benachteiligungsverbots ist nicht gegeben, wenn für eine unterschiedliche Behandlung wegen der Religion, einer Behinderung, des Alters, der sexuellen Identität oder des Geschlechts ein sachlicher Grund vorliegt. Das kann insbesondere der Fall sein, wenn die unterschiedliche Behandlung
1.
der Vermeidung von Gefahren, der Verhütung von Schäden oder anderen Zwecken vergleichbarer Art dient,
2.
dem Bedürfnis nach Schutz der Intimsphäre oder der persönlichen Sicherheit Rechnung trägt,

http://www.gesetze-im-internet.de/agg/BJNR189710006.html#BJNR189710006BJNG000700000

Die "Älteren" sollen sich ohne "Kinder" ausleben können.

0

Nein. 21 bleibt 21. 18 bleibt auch 18. Wenn z.B ein Film ab 21 ist,dann ist er ab 21,fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ceevee
24.11.2015, 21:05

Aber zum Glück gibt's in Deutschland keine Filme ab 21... ;)

1
Kommentar von uncutparadise
24.11.2015, 21:48

Es gibt meines Wissens auch keine Clubs ab 21...

0

Wenn die bar ab 21 hast du logischerweise das recht erst ab 21. 

wenn du glück hast kontrolliert dich keiner oder den Türsteher juckts net 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?