Mit 18 Gesichtscreme ab 25 verwenden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, natürlich kannst du das verwenden.

Pflegecreme ist Pflegecreme, und welche Altersgruppe draufsteht, ist egal.

Wenn du trockene Haut hast, brauchst du Cremes für trockene Haut, und wenn da "Anti-Ageing - ab 40" draufsteht, spielt das keine Rolle.

Umgekehrt - was willst du machen, wenn du mit 45 fettige Haut hast? Dann nimmst du Pfllege für fettige Haut, auch wenn da draufsteht, es sei für Teenies.

Es kommt nicht darauf an, was die Hersteller draufschreiben, es kommt darauf an, dass die Inhaltsstoffe in Ordnung sind. Solange deine Creme keinen Alkohol enthält und nicht zu stark parfümiert ist (unparfümiert ist besser) und du sie gut verträgst, ist alles OK.

PS: Ich bin 54 und würde nie auf die Idee kommen, Cremes "für reife Haut" zu kaufen. Ich habe normale bis trockene Haut, und so pflege ich sie auch.

0

Hallo nennmichchristii,

sorry,aber das ist sowieso Käse,diese angeblich regenerierenden Pflege Produkte für die reife Haut dienen ausschließlich dem Hersteller,aber nicht dem /der Verbraucher/erin .

Du kannst die gekauften Produkte für Deine Haut verwenden!!!

  • Die Haut braucht in erster Linie Feuchtigkeit ,bei der besonders trockenen Haut noch Anteil mäßig Fett.

  • Auf die Inhaltsstoffe der Pflege Produkte kommt es an,sie sollten die Haut nicht reizen oder zu allergischen Reaktionen führen,die nämlich häufig durch chemische Inhaltsstoffe, Parabene, synthetische Duft- und Farb Stoffe oder zu viel Alkohol verursacht werden.

  • Natur Produkte eignen sich zur Pflege der gesamten Körper- sowie Gesicht Haut wesentlich besser,da kannst Du dann wählen zwischen völlig neutralen oder mit natürlichen Aromen angereicherten Produkten.

Einige Marken ,die ihre Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen herstellen sind Aok, Lavera, Alverde,Sante ,Alterra,Weleda,Khadi,Logona....

Gruß Athembo

Das würde ich nicht machen, da die Haut ab 25 Jahren anfängt zu altern. Die Zellstruktur ist zu diesem Zeitpunkt eine andere als mit 18 Jahren. Nimmst du Creme mit Verjüngungseffekt, wenn deine Haut es noch nicht nötig hat, kann es umgekehrt wirken. Sprich, deine Haut kann schneller altern. Passiert zwar eher selten, aber nimm lieber Creme für dein alter :-)

Es gibt keine Creme mit "Verjüngungsseffekt". Schön wär's. Selbst wenn es sie gäbe, könnte ein Verjüngungseffekt nicht so eins-zwei-drei in einen Alterungseffekt umschlagen.

Und übrigens beginnt die Haut nicht mit 25 zu altern, sondern ab der Geburt. Hauptursache für die Hautalterung ist die UV-A-Strahlung des Tageslichts, und deswegen besteht die einzige wirksame Vorbeugungsmaßnahme gegen Hautalterung darin, die Haut jeden Tag - jeden Tag! - mit einem guten Lichtschutz mit mindestens LSF 15, besser 30 einzucremen. Damit kann und sollte man schon im Babyalter anfangen.

0

Macht nichts! Solange du nicht unter unreiner, oder öliger Haut leidest, ist es okay. Die Produkte für reifere Haut pflegen die Haut meist intensiver.

Produktlinien, die auf eine bestimmte Altersklasse abzielen, sind meiner Meinung nach sinnfrei. Produkte für junge Leute sollen meist Pickel, Glanz und Unreinheiten reduzieren. Mit 37 kann ich diese Probleme aber auch haben..

Bei diesen Produkten handelt es sich warscheinlich um 'Anti-Age-Produkte'. Bei denen ist das absoulut nicht schimm wenn du die benutzt. Ist es aber etwas Medizinidches oder ähnliches, wär ich vorsichtig. Du kannst ja mal in der Apotheke nachfragen. Ich denke die wissen da genauer bescheid ;) Ich hoffe ich konnte dir helfen, LG :)

Nein, das schadet nur deinem Geldbeutel mehr als es nuetzt :-)

Versuch ob du die Produkte evtl. zurück geben kannst.

Klar kannst du das verwenden! :)

Was möchtest Du wissen?