mit 18 das erste Mal... zu Spät?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Hallo! Alles richtig gemacht - Sex um jeden Preis ist nicht gut. Statistiken sagen dass viele sogar noch wesentlich später anfangen : 

  • In der Regel bereuen sie das später nicht.
  • sie reden meistens nicht darüber.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Absolut nicht. Lass dir Zeit, warte ruhig, bis du dir sicher bist. Was andere darüber denken, ist nicht so wichtig.

Ich finde es toll, dass du deiner Intuition bisher so gut vertrauen konntest und dich auf deine Gefühle verlassen hast.

Es gibt kein bestimmtes Alter, wo man seine Jungfräulichkeit verlieren muss, sondern der Partner muss stimmen. das kann mit 16, 20, 40 oder irgendwann sein. Dafür gibt es kein Verfallsdatum :)

Lass die anderen reden und machen. Entscheide du, was für dich richtig ist....Die Meisten bereuen es gar zu früh und mit dem Falschen es getan zu haben. 

Erst mal.... Respekt, viele meinen schon mit 15 oder jünger sex zu haben (nur weil andere es auch schon hatten und sie meinen sie müssten es dann auch haben) meistens dann auch mit der oder dem falschen.... Ich zu meinem teil bin männlich und 19 und warte auch noch auf die richtige... Ist also ganz normal.

Und die Einstellung auf die richtige Person zu warten haben leider nicht mehr viele.

Und ich muss jetzt auch mal die anderen Beantworter loben.... Hab schon lange nicht mehr so viele vernünftige und Verantwortungsbewusste antworten gehört... Es besteht doch noch Hoffnung an die Menschheit :D

Süßer Beitrag, danke :) <3

0

Ich finde es toll , dass du nicht auf dieser Welle mitschwimmst und unbedingt Sex haben musst.
Es ist toll , wenn man auf den Richtigen wartet , denn dann hat man später auf jeden Fall nichts zu bereuen und auch definitiv mehr spaß beim Sex

Stört überhaupt nicht und gerade wenn es um den eigenen Körper geht, sollte man Entscheidungen treffen mit denen man sich selbst wohl fühlt und nicht welche nur weil das andere schon gemacht haben.

Diesen Fehler macht man bei diesem speziellen Fall nur einmal und wirft ihn sich vielleicht noch lange vor...

Das ist absolut nicht schlimm! Sei stolz darauf, dass du den Verstand hast, auf den richtigen zu warten, in dem Alter können das heutzutage leider nur wenig Mädchen von sich behaupten.

Viele meiner Freundinnen haben auch "erst" mit 18, 19 ihr erstes Mal gehabt. Außerdem gibt es kein zu spät, da ja nicht jeder genau ab dem und dem alter automatisch den perfekten Mann kennenlernt, bzw. sich dazu bereit fühlt.

Mach dir da einfach keinen Stress, irgendwann wird es  schon passieren :)

Nein, das ist überhaupt nicht schlimm. Ich hatte mein erstes mal auch erst mit 19 und ich glaube, ich habe nicht wirklich etwas verpasst. Lass dir die Zeit, die du brauchst.

Es gibt kein zu spät finde ich.
Bei mir war es auch mit 18, und meine Freunde hatten auch alle schon Erfahrungen gesammelt.
Wenn du dir das mit deinem Ex nicht vorstellen könntest wird es Gründe gegeben haben.
Wenn du das bei deinem nächsten Freund nicht willst wird er es auch akzeptieren müssen.

Wenn du lust dazu hast merkst dus schon :)

Dafür gibt es keine Regelung. Man setzt sich nur selbst Unterdruck

Nein, das ist nicht schlimm.
Du solltest für das erste Mal auch wirklich bereit sein und als Partner den Richtigen dafür haben.

"Zu spät" gibt es dabei nicht. Das ist kein Wettrennen, darum spielt es
gar keine Rolle, was deine Freundinnen in der Hinsicht machen.

Find ich voll okay. Hat jeder Kerl zu akzeptieren. Doch wohl besser so als mit 15 schon das halbe Stadtviertel durchhaben.

War auch erst mit 19 genügend überzeugt.. und dann wars echt nett.  :-)

Es ist schlimmer seine Jungfräulichkeit an jemanden zu verlieren, der einen später zu Zweifeln zwingt als zu warten und sein erstes Mal mit einer Person zu haben, die man wirklich gern hat und schätzt.

Glaub mir, wenn der Richtige kommt merkst Du das: dann ist die Lust auf Sex auch automatisch da...

Natürlich nicht :p ich hatte mein erstes mal auch erst mit 19. Das bestimmst du ganz für sich selbst und kein anderer :)

überhaupt nicht! du kannst echt stolz sein dass du noch jungfrau bist.

ich bin auch 18 und hatte mein erstes mal ebenfalls noch nicht.

der richtige wird kommen und dann wird es auch passieren, aber schlimm ist es ganz und gar nicht :)

Der Jenige mit dem du dein erstes Mal haben wirst wird es denk ich eine Ehre sein, hoffe das es der Richtige ist der bleibt :)

Nein absolut nicht. Du kannst sehr stolz darauf sein, dass du dir von keinem Kerl was einreden lässt und du anscheinend weißt was du willst. Ich finde das sehr gut.

Nein das ist vollkommen in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?