Mit 17 zu Spät für Ballet als Junge?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. bist Du sehr jung (was auch immer dir andere einreden wollen:)
2. kannst Du immer damit anfangen.

Ich halte es sogar für möglich besser zu werden als mancher der schon in Kindesalter damit begonnen hat, da du mehr Lebenserfahrung und womöglich Ergeiz mitbringst ;) Das ist auch gleich der Nachteil an deinem Alter. Als Kind bringen dich die Eltern einfach zum Training (oft ohne zu fragen, ob du willst). Als Erwachsener musst du selbst diese Disziplin und Entschlossenheit aufbringen ;)

LG Sven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell ist es nie zu spät mit etwas anzufangen. Auch nicht wenn du 100 bist. 17 ist auch noch ziemlich jung also bestehen gute Chancen, dass du auch mal ein guter Tänzer wirst, aber Profi wirst du wahrscheinlich nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nie zu spät für etwas. Es wird nur schwerer, umso länger du wartest, falls du deinen Körper nicht andersweitig fit/gelenkig gehalten hast :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nie zu spät für soetwas, die Frage ist nur, ob es für deine eventuellen Ziele zu spät ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisch du fett oder dünn dann kann man darüber rede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikeo1998
11.05.2016, 16:46

dünn

0

Was möchtest Du wissen?