Mit 17 Windeln tragen

11 Antworten

Du bist wahrscheinlich ein Adult Baby, Adult Child oder ein Diaper Lover. Im Grunde genommen tragen alle drei Zielgruppen gerne Windeln und benutzen die auch. Du kannst gegen die Angehörigkeit einer dieser Eigenarten gar nichts machen. Ein Psychologe kann dir nur den Selbstfindungs-Prozess ermöglichen, dich aber nicht heilen, wenn du an Windeln Spaß hast. Wenn du versuchst, dagegen zu kämpfen, bekommst du den Drang nach Windeln immer mehr und immer häufiger. Da kannst du dir wirklich nur selber helfen, indem du es so akzeptierst, wie es ist und zu deiner Macke stehst. Ich musste da selber durch und wollte es nicht einsehen.

Ich habe schon sehr häufig solche Fragen beantwortet. Du bist also damit nicht allein und musst halt nur noch raus finden, zu welcher Facette du von Windelträgern gehörst.

Nichts. Du kannst nichts dagegen tun. Lerne diese Leidenschaft oder sagen wir besser, diesen Fetisch zu akzeptieren. Lerne Dich so zu akzeptieren wie Du bist. Es zu unterdrücken würde nicht funktionieren und die nur Schaden. Ich lebe seit über 40 Jahren damit. 

Hallo, ich schließe mich der Antwort von dipa2000 an, den größten Fehler den du machen kannst ist deine eigene Leidenschaft zu Unterdrücken. Lerne damit zu Leben. Ich habe auch viele Jahre ohne Windel Gelebt, diese Zeit war Bäh. Heut geht es mir viel besser mit Windeln und meiner Tolleranten Frau. Ich möchte auch gern mahl AA.in die Windeln machen, aber so weit bin ich noch nicht, es ist mir einfach zu viel Aufwand im Moment jedenfalls.

Mach es einfach, es ist eine große Leidenschaft und Leidenschaften sind sehr Schön.

Wie kann ich mit 12 heimlich Windeln tragen?

Hallo :),

Ich bin 12 jahre alt und würde gerne wieder Windeln tragen (Windelfetisch). Aber habe einen 15 jährigen Bruder,5Jährige schwester,und Eltern. Wie kann ich Windeln tragen ohne von ihnen erwischt zu werden?Kann mir jemand helfen oder hat gleiche Erfahrungen??

...zur Frage

Wer trägt als Erwachsenes Mädchen Einlagen für Urin?

Hallo mein Name ist Laura und ich bin 21 Jahre alt. Ich habe das Problem, dass ich meinen Urin nicht lange genug zurückhalten kann. Ich war bereits mehrfach beim Arzt. Dieser hat gesagt ich habe zwar eine schwächere Blase aber es bewegt sich noch im "unbedenklichen Rahmen". Ich kann meine Blase zwar kontrollieren habe aber das Problem, dass ich wenn ich unterwegs bin einnässe wenn ich nicht eine Toilette in der nähe habe. Der Druck wird plötzlich zu groß und dann brauche ich innerhalb weniger Minuten ein WC. Der Weg von der Party in der Stadt zum Bahnhof kann schon zu lange sein. Ich habe deshalb mittlerweile Windeln an wenn ich draußen unterwegs bin. Meine Frage ist tragen andere Erwachsene Mädchen/Frauen auch Windeln zum Schutz vor dem einnässen??? Oder was macht ihr sonst dagegen? Ich bitte um ehrliche Antworten.

...zur Frage

Inkontinent aus Gewohnheit?

Trage seit ich 6 bin wieder Windeln Tag und Nacht. Damals wegen einem Skiunfall aber dies ist nun 11 Jahre her und nach ärzlichem Befund alles verheilt seit ich neun bin und habe auch sonst keine körperlichen Beschwerden. Jedoch sollte ich sie weiter Tragen zur Sicherheit meinte mein Vater. Er verstarb vor 5 Jahren als ich zwölf war und das komische ist das ich immer noch Inko bin und mein jetziger Arzt findet keinen Grund. Kann man sich also an Windeln gewöhnen sozusagen?

...zur Frage

Ich will wieder Windeln(Pempas) tragen. Wie?

Ich bin jetzt 15 Jahre alt und habe den drang, wieder Windeln ( Pempas) tragen. Ich weiß jetzt aber nicht, wie ich damit umgehen soll oder wie ich das meinen Eltern erklären soll.

...zur Frage

Ich bin 12 Jahre alt und möchte gerne wieder Windeln tragen und es meiner Mutter sagen?

Hallo ich bin 12 Jahre alt und möchte gern wieder Windeln tragen und es meine Mama sagen, hat jemand einen Tipp für mich?

...zur Frage

Ich muss Windeln im Krankenhaus tragen. Meine Mutter "Zwingt" mich dazu. Was tun?

Also ich (m,17) muss jetzt für 12 Tage ins Krankenhaus. Meine Mutter meinte zu mir dass sie mir Windeln für diese Zeit besorgen wird, da sie nicht will dass ich dort aufs Klo gehe, da es so viele Bakterien und so gäbe. Ich habe mich halt etwas dagegen gewehrt da ich eigentlich eher weniger Windeln tragen möchte, da ich vor 3 Jahren noch Bettnässer war und Angst habe dass das wieder kommt. Jetzt soll ich ihr aber sogar alle 2 Stunden ein Bild schicken, auf dem man dann sieht dass ich die Windeln anziehe und sie auch benutze. Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?