Mit 17 von der Schulpflicht befreien mit Ausnahmegenehmigung?

2 Antworten

Ich würde es mir gut überlegen die Schule zu beenden, wenn du keinen Job auf sicher hast. Es kommt auch auf den Job an. Wenn es sowas wie Kellner ist, würde ich auf keinen Fall mit der Schule aufhören, denn ohne die Bildung kommst du auf dem Arbeitsmarkt nicht weiter. Und du willst ja vielleicht nicht immer als Kellner arbeiten.

Man ist ab der 10. Klasse nicht mehr schulpflichtig.

Bist du dir da sicher? Soweit ich weiß ich man in Deutschland erst nach dem 18. lebensjahr berechtigt zu arbeiten ohne zur Schule zu gehen? Deswegen war meine Frage ob man dafür eine Ausnahmegenehmigung bekommt?

0

Was möchtest Du wissen?