Mit 17 Testament schreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ab einem Alter von 16 Jahren darf man sein Testament beim Notar erstellen lassen, ab 18 Jahren darf jeder seinen letzten Willen eigenhändig verfassen.

Es gibt gewisse Vorschriften (deine Verwandten kriegen Pflichtanteile), aber im Grunde müsste das gehen - spätestens nächstes Jahr, wenn du 18 bist und wir wollen ja mal nicht hoffen, dass du dieses Jahr stirbst...? Richte dich also mal an einen Anwalt, um das Testament aufzusetzen.

Kommentar von pipepipepip
17.06.2016, 16:22

Das hoffe ich natürlich auch nicht :) Danke!

0
Kommentar von uni1234
17.06.2016, 16:29

Spar Dir das Geld für den Anwalt und geh direkt zum Notar. Bis Du 18 bist ist dies die einzige Möglichkeit für Dich ein Testament zu errichten (§ 2232 BGB). Dein Vorhaben find ich abgesehen davon klasse!

1
Kommentar von RudiRatlos67
17.06.2016, 16:44

Ein Anwalt hat wenig mit einem Testament zu tun. Dazu muss er schon zum Notar bestellt sein. Das Testament kann man auch schon mit 16 machen und Pflichtteile gibt es nur bei Ehegatten un d nachkommen

0

§ 2233 BGB

(1) Ist der Erblasser minderjährig, so kann er das Testament nur durch eine
Erklärung gegenüber dem Notar oder durch Übergabe einer offenen Schrift
errichten.

Nein, du bist zwar ab 16 testierfähig, kannst aber nur öffentliche Testamente (mit Notarbeteiligung) errichten. Rein handschriftliche erst ab 18 Jahren.

Was möchtest Du wissen?