Mit 17 schon alleine Autofahren wegen eines Lieferjobs?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Payot1973,

es gibt zwar in der Tat die Möglichkeit eine Ausnahmegenehmigung zu erhalten, um bereits mit 17 ohne Begleitperson fahren zu dürfen.

Die Kosten für die Ausnahmegenehmigung belaufen sich auf: 

  • ca. 130,- Euro für den Antrag
  • mindestens 400,- Euro für die MPU die erforderlich ist
  • = mindestens 530,- Euro

Zudem liegen bei Dir die Voraussetzungen nicht vor. Die Genehmigung wird in der Regel nur erteilt, um damit zur Lehrstelle gelangen zu können und das auch nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen.

Welche das sind kannst Du dem folgenden Merkblatt entnehmen.

http://www.hochsauerlandkreis.de/buergerservice/auto_verkehr/fuehrerschein/Ausnahmegenehmigung_vom_Mindestalter_zum_Fuehren_eines_Fahrzeuges_des_Klasse_B__PKW_.php.media/68256/Merkblatt_Ausnahmegenehmigungen_B.999.pdf

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine Regelung, das wenn man keine andere Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Ausbildungsstätte zu kommen hat, das man den Führerschein schon mit 17 machen kann. Allerdings nur für die Fahrt zur Ausbildungsstätte und zurück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Außer dein Mitfahrer ist für den BF17 eingetragen - was wohl kaum der Fall ist. Zumal er dann auch alleine fahren könnte.

Wenn du mit einer 125er Pizza ausfahren solltest -> Wenn du den A1 hast geht das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darf man nicht, da hast du was falsches gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?