Mit 17 ohne Führerschein Auto fahren im Ausland?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Gesetze im Ausland sind anders als in Deutschland. Wir haben hier die niedrigsten Strafen. In anderen Ländern bist du u.U. bei Fahren ohne Fahrerlaubnis ganz schnell mal mit einer Gefängnisstrafe dabei. Wie es spezifisch in Dänemark ist, da musst du dich in den dänischen Gesetzen kundig machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muss ich nicht den Moralapostel spielen - ich denke mal, die Strafandrohungen reichen aus, damit Du diese bescheuerte Idee sofort wieder vergisst:

Das Bußgeld für Fahren ohne Fahrerlaubnis in Dänemark beträgt 7.000 DK oder umgerechnet rund 940€.

Die Vollstreckung von Bußgeldbescheiden in anderen EU-Ländern durch Dänemakr ist ohne Probleme möglich.

Zusätzlich informiert die dänische Polizei auch die Fahrerlaubnisbehörde des Heimatlandes, welche dann ggfs. weitere Maßnahmen einleiten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es lassen. Dass kann dir deine eigenen Führerscheinpläne ganz schön vermiesen. Google doch mal nach dänischen StVO oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weil du ja keinen Führerschein besitzt, in dem die B-Klasse eingetragen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du dich anschnallst kann nix passieren! Ihr könntet höchstens mit einem falsch abgebogenem Flugzeug kollidieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von babybell1999
12.04.2016, 23:46

Es geht mir nicht ums fahren können sondern was passiert wenn man angehalten wird!

0
Kommentar von airsoftpro
13.04.2016, 00:03

Hahaha

0

Was möchtest Du wissen?