Mit 17 ohne Begleitung Autofahren?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Normalerweise darf man mit dem BF17-Führerschein nur in Begleitung festgelegter Personen fahren.

In seltenen Fällen gibt es Ausnahmen, wenn das Erreichen der Arbeitsstelle oder Schule nicht oder nur unter sehr großen Umständen ohne Auto möglich ist.

Dann gilt diese Ausnahme aber auch nur für den direkten Weg von zuhause zum Betrieb, bzw. zur Schule.

Jeder noch so kleine Umweg zum Beispiel nach McDonalds oder um einen Kumpel mitzunehmen wäre bereits verboten.

Die Regelungen, so eine Ausnahmegenehmigung zu bekommen, sind aber auch sehr streng.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ViizionAT
22.04.2016, 17:49

zählt das auch für Österreich?

0

FE ist vorhanden, allerdings Auflagen nicht beachtet -> Widerruf der FE bis 18.

Antworten zum Thema "Fahren ohne FE" oder "Entzug der FE" kannst du ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist Blödsinn. Auch darf er nicht mit JEDEM mitfahren. Es müssen eingetragene Fahrer sein, die ein bestimmtes Alter haben (18 geht nicht) oder/und (das habe ich vergessen) eine gewissen Anzahl von Jahren einen Führerschein haben. Meistens sind das Eltern, die sich eintragen lassen dürfen, aber derjenige muss nicht aus der Familie können, es können auch mehrere Personen sein (ich GLAUBE 2 maximal) und wie gesagt, die müssen auf dem vorläufigen Führerschein draufstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holger1002
22.04.2016, 17:42

Mein Sohn hatte 4 Personen eingetragen.

0
Kommentar von FuRRIoR
22.04.2016, 18:15

Falsch er dürfte mit 17 fahren allerdings bräuchte er dafür eine Sondergenehmigung die man nur in Ausnahmefällen bekommt.

0

In der Regel darf man das nicht. Es gibt besondere Ausnahmegenehmigungen die bei besonderer Härte zur vorzeitigen Zuteilung des Führerscheins führen. Das ist allerdings wirklich selten gegeben und dem jungen Fahrer wird auch nur eine ausgesuchte Wegstrecke erlaubt (z.B. zum Ausbildungsplatz).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Führerschein mit 17 darfst du nur mit Begleitung fahren. Es gibt aber Ausnahmen, bei denen man schon mit 17 Jahren alleine fahren darf. Das kann man z.B. beantragen, wenn es für jemanden unmöglich ist, mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Schule oder Arbeit zu kommen.
Aber in der Regel muss man bis man 18 Jahre alt ist, mit Begleitperson fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz sicher NEIN. Du trägst beim beantragen deines Führerscheins ja Begleitpersonen ein, mit denen darfst du fahren, aber nur wenn diese neben dir im Auto sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holger1002
22.04.2016, 17:44

Sie dürfen auch hinten sitzen und merkwürdigerweise sogar schlafen.

1

nein, ohne Begleitung brauchst du einen gültigen Führerschein, und den gibt es mit 17 noch nicht, zumindest nicht in Europa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WintersChild
22.04.2016, 17:45

Doch, in Österreich ist das möglich^^

0

Das kommt auf das Land an in dem du wohnst. In Österreich zB darf man mit 17 den Führerschein machen und dann auch allein ohne Begleitung mit dem Auto fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ViizionAT
22.04.2016, 17:48

ja, komme aus Österreich. Bist du die sicher?

0
Kommentar von ViizionAT
22.04.2016, 17:48

dir

0

Du darfst erst ab 18 ganz alleine fahren davor immer nur mit Begleitperson ab 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holger1002
22.04.2016, 17:43

Nein, Begleitperson ab 30 J.

0

Hey,

mit 17 darfst du nur Autofahren wenn eine Begleitperson neben dir sitzt. Und auch nur, wenn du den Führerschein (bzw. die "Fahrbescheinigung fürs Begleitende Fahren) hast.

Erst mit 18 darfst du allein fahren.

MFG

P.S.: Wenn du wirklich 17 bzw um den Dreh von 17 bist, dann müsstest du das wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holger1002
22.04.2016, 17:46

Die Begleitperson darf auch hinten sitzen.

1

Mit 17 aber da auch nicht mit jedem x-beliebigem Führerscheinbesitzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wette hat dein freund verloren : D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ViizionAT
22.04.2016, 18:04

Ne leider, in Österreich ist das leider anders, hab's vergessen zu erwähnen..

0

soweit ich weiß darf man mit 17 OHNE einen Begleiter (der ebenfalls Führerschein) hat nicht fahren. Mit 17 muss immer jemand dabei sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf man nicht . Deswegen heißt es ja begleitendes fahren ab 17.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin übrigens aus Österreich, ist da vielleicht was anders?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kim294
22.04.2016, 17:47

Dann erwähn so etwas demnächst mal bitte in der Frage.

Sonst geht man hier davon aus, dass es sich um Deutschland handelt. Und gerade bei rechtlichen Fragen kommt es si vielleicht zu falschen Antworten.

0
Kommentar von ViizionAT
22.04.2016, 17:52

ja, ich dachte eigentlich, dass das in ganz Europa gleich ist. Die ganz Intelligenten wissen ja, dass ich aus Österreich komme:D

0

Darf man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ViizionAT
22.04.2016, 17:37

sicher?

1

In Deutschland nein.

Ein geeigneter Mitfahrer muß über 30 sein und im Führerschein eingetragen werden. Kostet pro Mann 10 EUR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?