Mit 17 noch nie einen Freund?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Hallo,

Du könntest ruhig mehr das Positive in den Vordergrund stellen, denn davon ist bei dir mehr vorhanden als negatives ;).

Es ist doch durchaus klug, eben nicht auf jeden netten Typen herein zu fallen, der villeicht das Vergebensein ermöglicht aber niemals deine Bedürfnisse erfüllen kann.

Sich selbst vor den Idi*ten zu schützen, so lange die Jahre einem verwehren sich selber verstanden zu haben und sich selbst zu kennen ist doch keine Strafe!

Klar, in deinem Alter wird sich vermehrt nach Bindungspartnern umgesehen, denn die Hormone zwingen einen ja schon regelrecht dazu und die Gesellschaft bevorzugt es auch, aber ich finde Du solltest deinen jetzigen Kurs  beibehalten und dich nicht für andere, für das Gesellschafsbild verändern.

Du suchst einfach weiter, es wird sich schon einer finden, wenn Du aber unbedingt einen willst weil Du küssen lernen willst, dann nimmst Du dich bloss selber hoch!

Es geht leider nur das eine oder das andere, einen netten Freund der dich tatsächlich öliebt wie Du bist und dem es egal wär ob Du Erfahrung hast oder nicht oder ein A*loch der nur das eine will, wo Du aber deine Erfahrung dran machen kannst...

Ich würde an deiner Stelle wie gesagt den Kurs beibehalten, denn Erfahrungen kannst Du immer noch machen!

Viel Glück beim Abi und lass dich davon bloss bicht ablenken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es dich tröstet, so manches Mädel ist mit 24 noch ungeküsst, aber besser spät und gut als mit 12 die Zunge in den Rachen gesteckt bekommen von jemanden, den man bei näherer Betrachtung ätzend findet ;) Lernt man schnell wenn es so weit ist.

ich finde es nicht schlimm, klingt für mich jetzt auch nicht so, als hättest du die tollsten Kandidaten abgelehnt, sondern als hättest du auf deprimierenden Erfahrungen mit Jerks verzichtet.

Vielleicht probierst du es mal mit Speed Dating - da lernt man die Männer wenigstens life und effizient kennen ;)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du ist 17 Jahre alt und hast das ganze Leben noch vor Dir. Du bist nicht die einzige, die in dem Alter keinen Freund hat. Erzwingen kann man sowas nicht. Der Richtige kommt, wenn er eben kommt.
Ansonsten kannst Du es auch mit diesen Onlineportalen versuchen.

Aber ich werde in 3 Wochen 20 und hatte noch nie einen Freund. Das ist mir persönlich aber so egal. Ich denke nicht mal über sowas nach. ^^
Es ist nirgends vorgeschrieben, wann man was haben sollte. Und nur weil Freunde das machen, muss man es auch nicht machen. Die Aussage Deiner Freundin ist ziemlicher Schwachsinn.

Du glaubst gar nicht, wie viele mit 24 noch "unerfahren" sind. Das ist kein Drama. Dieses Schubladendenken der Gesellschaft ist da ein viel größeres Drama. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest so bleiben, wie du bist und jemandem die Chance geben, der es mit dir ernst meint und dich verdient hat. Ich finde es gut, dass du nicht mit jedem rummachst, dadurch entstehen sowieso keine ernsthaften Beziehungen. Übe dich in Geduld und du wirst es nicht bereuen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heyy :) also ich kann mal von meiner erfahrung schreiben: ich bin nun 19 (w) und habe meinen ersten freund und bin sehr glücklich. ich bin irgendwie auch froh, dass ich meine ersten richtigen erfahrungen mit ihm teilen kann. ich habe auf den richtigen gewartet. auch mir ging es so wie dir, genau gleich. aber jetzt, wenn ich zurückschaue, hat es mir nie an etwas gefehlt. und wenn du diesen einen kennenlernt, der dir wirklich etwas bedeutet, dann passiert alles ganz schnell. und das kann in ein paar jahren passieren, in paar monaten, in paar wochen oder in den nächsten tagen. mach dir keine sorgen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde deine Einstellung sehr gut hat auch gedauert bis ich meine erste Freundin hätte heist aber nicht du solltst die Hoffnung aufgeben es gibt viele Jungs die lieber eine bevorzugen die mit Geduld prüft als direkt jeden zu nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja dieses Thema ist aber leider oder eher gesagt guter Weise ein zeitintensives Topic. Ist doch egal wann dein erster Kuss fällig wird oder dein erster Freund kommt. Es ist schon mal sowas zu lesen und nicht immer nur ja ich hab schon mit 12 meinen erstes mal gehabt. Leider ist das so. Lass dir Zeit. Mal ne frage wo machst du Abi ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onedirectionx
24.10.2016, 22:57

In Hessen :) Wieso?

0

Viele werden dich jetzt dazu drängen dich doch zu bemühen einen Freund zu finden.

Ich habe vor einiger Zeit eine Offensive gestartet. Hätte viele Treffen und es hätte auch mit einer geklappt. Leider war sie der Meinung das der beste Freund besser als ich bin. Aber wie es so bei mir ist, hat deren bester Freund auch meine Fäuste sehen können.

Seit dem brauche ich Abstand. In letzter Zeit entwickle ich fast einen Frauen-Hass. Ich tue alles, ich gebe alles, ich trainiere 6 Tage die Woche, habe mein ganzes Essen angepasst, habe eine schicke Wohnung und werde von vielen als sympathisch und Liebenswert empfunden. Und nu? Ich finde einfach keine. Liegt wahrscheinlich auch daran das ich beinah jede im meinem Alter als Geistig zu jung einstufe.

Du solltest dir den Druck nehmen. Es wird jemand kommen. Und mit 17 noch lang keine Schande.

Sei immer offen und gehe selbst mal ein paar Schritte und lasse nicht nur die Männer alles machen. Denn es wirkt manchmal, oder auch oft, desinteressiert.

Viel Glück :)🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey geh viel raus mit freunden, an Partys oder einfach nur so.
Durch das lernst du andere Leute kennen, wirst selbstsicherer und findest eventuell auch den Richtigen. Ich würde nur nicht zu wählerisch sein, denn das ist für die meisten Jungs ein klarer Abturner. Sei offen und nett zu anderen, dann wirst du keine Probleme haben. LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sagen wirs so, ganz normal ist das nicht, aber auch kein grund zur sorge. du bist eben anspruchsvoll. und mal ganz ehrlich, bei der derzeitigen auswahl, kann ich das gut verstehen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fehler liegt tatsächlich bei dir. Du versuchst mit aller Gewalt jemanden zu finden. 

Dann auch noch genau den, den du gut findest.

Denk doch einmal daran, das man Menschen nur vor den Kopf schauen kann und niemals hinein.

Darum, schau dir doch einmal alle an. Es muss nicht sofort die große Liebe sein. Der Anfang ist doch gemacht, wenn du mit den Jungs redest. Lass dich auf Gespräche ein. Nicht nur mit einem Jungen die du magst., auch mit den Jungs, die du am Anfang nicht einmal nett findest.

Dann ist auch mit Sicherheit jemand dabei, mit dem du dich gut verstehst. Daraus kann dann die Liebe wachsen.

Es gibt zwar die Liebe auf den ersten Blick, doch ist ist sehr selten der Fall. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib so wie du bist. Es ist alles total normal und wenn auch die Männer älter und reifer werden wirst du auch jemanden kennen lernen, der mit dir auf Augenhöhe ist (was die notgeilen Jungs mit ihren Photos eindeutig nicht sind). 

Du bist noch blutjung und selbst mit 24 wäre noch nichts zu spät - glaub mir, bis jetzt hast du noch nichts verpasst :) Leb dein Leben, hab Spass und bleib wählerisch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finds gut, dass du deine Ideale hoch hälst. Leider gibt es in "Generation perspektivlos" tatsächlich wenige Kerle mit Klasse - das hat die letzten 3-5 Jahre enorm abgebaut.

Auch wenn du den Spruch von wegen "der Richtige kommt noch" nicht mehr hören kannst wird es letztlich darauf hinauslaufen.

Wenn Jungs nach "Fotos" fragen und nicht gerade Bikini - oder Nacktbilder meinen dann manchmal auch einfach um zu wissen mit wem sie sich unterhalten oder um ein beim chatten ein bisschen mehr Gefühl von "persönliches Gespräch" zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onedirectionx
24.10.2016, 22:58

Die Jungs wissen wie ich aussehe, durch Profilbilder oder Instagram!!

0

Ich kann mich nur an allen anschließen. Aber hast du schonmal darüber gedacht, dass du vielleicht den ersten Schritt wagen solltest? und außerdem gibt es den "perfekten Freund" nicht. Schraub nicht deine Erwartungen so hoch, dass er so und so sein muss. Mach lieber Kompromisse und schraub deine Erwartungen zurück.

p.s. Wenn du nach dem Abi dann Studentin bist, hast du eh ne größere Bandbreite an verschiedenen Arten von Männern. Da kannst du fischen wie du willst :D Und dass du noch Jungfrau bist, ist nicht der Weltuntergang. Schließlich steht nicht jeder auf ein Mädchen mit zu viel Erfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich kenn das Gefühl ich (16) denke auch so wie du (nur das mich noch nie ein Mädchen angesprochen hat). Ich versuche immer so zu denken das ich wahrscheinlch keine Freundin haben werde damit ich leichter klar komme.Den Spruch "Die richtige kommt noch" hängt mir auch schon aus dem Hals raus. Falls du dich darüber austauschen möchtest würde ich mich freuen wenn du mich anschreibst.

Ich hoffe das ich dir helfen konnte und ich wünsche dir weiterhin viel Glück (für Abitur und dir Liebe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest du von uns hören =)?

Du hörst dich sehr vernünftig und aus heutiger Sicht "begehrenswert" an, da du nicht so "bitchig" bist. Aber wenn du weiter so bleiben willst, dann musst du weiter auf den "Richtigen" warten, sonst war alles "umsonst"...

Und wenn dich nur komische Leute anschreiben, dann ist es total verständlich, dass du keine Lust darauf hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onedirectionx
24.10.2016, 23:01

Dankeschön! Ich weiß ehrlich gesagt selbst nicht, was ich eigentlich hören wollte. Ich musste das irgendwie einfach schreiben und die ganzen Antworten haben mir echt geholfen.

1

Was möchtest Du wissen?