Mit 17 Jahren mit Triathlon anfangen zu spät?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

NEIN!!! Zu spät ist es niemals!!! Mein Vater hat mit 56 Jahren noch angefangen Triatlon zu machen und nun hat er schon bei einer Staffel 180 km Radfahren gemacht und macht auch selber Halbdistanztriatlons. Und wenn du jeden Tag etwas mehr Strecke zurücklegst dann kann es was werden. LG

ElNudolo

Wenn du ein Profi werden willst, ist es natürlich sehr unrealistisch, dass du noch Profi werden kannst. Da du einfach im goldenen Alter von 12-13 Bewegungsabläufe optimierst, v.a. beim Schwimmen. Aber ich gehe mal davon aus, dass du kein Profi werden willst. Von dem her ist es egal in welchem Alter du einsteigst. Du kannst auch noch ein richtig richtig guter Triathlet wenn du "schon" 17 bist. ! (:

Was möchtest Du wissen?