Mit 17 in Ungarn Auto fahren?

5 Antworten

Du darfst in Ungarn garnicht fahren. Der 17er Führerschein ist eine Genehmigung für dich in Deutschland ein Auto zu führen. Du hast noch keinen Führerschein. Den kannst du dir an deinem 18. Geburtstag abholen. Du hast keine Fahrerlaubnis - nur eine Fahrgenehmigung und die gilt nur in Deutshcland.

Du hast noch keinen Führerschein

Genau genommen hat er den wirklich nicht, wohl aber eine Prüfbescheinigung. Und das ist eine vollwertige Fahrerlaubnis die nur durch eine Auflage beschränkt ist.

Hört dieser Unsinn denn niemals auf?

1
@Crack

Na ja, als vollwertig würde ich eine Fahrerlaubnis nicht bezeichnen, wenn sie nach EU-Recht von anderen Mitgliedsstaaten nicht anerkannt werden muss, und mit Ausnahme von Österreich (wie jemand schon richtig geschrieben hat) auch nicht wird. Also wäre ich mit dem Wort "Unsinn" vorsichtig.

0
@sebastianla

Mit "Unsinn" meine ich die immer wieder kehrende Behauptung das eine Fahrerlaubnis mit der Auflage zum Begleiteten Fahren mit 17 keine Fahrerlaubnis wäre.

Rechtlich ist es eine vollwertige Fahrerlaubnis die mit einer Auflage versehen ist.

Das sie in anderen Ländern nicht anerkannt wird hat damit überhaupt nichts zu tun, denn es handelt sich um eine deutsche Sonderregelung.

0

Hast du nicht aufgepasst? Dein Schein gilt nur in Deutschland und Österreich. Das ist garnichts mit in Ungarn fahren! Das ist fahren ohne Fahrerlaubnis!

Hallo,

ich nehme an, dass Du in Deutschland die Prüfung absolviert hast und momentan am "Begleitetes Fahren ab 17" teilnimmst. Du besitzt auch so ein "rotes / pinkes" Blatt Papier - wo Deine Begleiter eingetragen sind und draufsteht, dass Du berichtigt zu fahren - richtig ?

Dann ist das leider nur in Deutschland gültig. Wenn Du als Deutsche / r im EU-Ausland autofahren möchtest - musst Du leider warten, bis Du 18 bist. Denn dann bekommst Du auch den "echten" Führerschein und das ist ja dann der im Kartenformat - der auch in der ganzen EU gültig ist.

LG

Christian

Deutsches BF17 wird auch von Österreich anerkannt (spezielle Vereinbarung zwischen beiden Ländern), könnte für den Fragesteller zumindest bei der Anreise interessant sein. Ansonsten richtig.

0
@sebastianla

Stimmt, das habe ich vergessen zu erwähnen - sorry!

Kommt drauf an, über welche Länder er/sie fährt. Wenn er/sie über CZ , Slowakei fahren sollte - dann ist leider ab der deutschen Grenze Schluss mit Fahren.

Aber über Österreich dürfte er demnach noch fahren.

LG

0

Führerschein mit 17 alleine fahren zur Arbeit?

Hi und zwar, ich hab das wo man mit 17 mit dem Auto zur Arbeit alleine fahren darf. Immer der kürzeste weg ist klar, aber zu welcher Uhrzeit, sprich auch mal wenn ich Urlaub oder am Wochenende hab.?

...zur Frage

AUTO fahren in der USA?

Was müsste man machen, damit man in den Vereinigten Staaten Auto fahren kann?
Ich gehe mal davon aus, dass man mit dem Führerschein, den man in Deutschland macht und bekommt, in den Vereinigten Staaten nicht fahren darf. Oder?

...zur Frage

Darf ich mit 17 in den USA autofahren?

Ich bin jetzt 17, habe meinen Führerschein für begleitendes Fahren und will nun wissen, ob wenn ich nun zum Urlaub in den USA bin, dann auch ein Auto fahren darf, ohne Begleitung, weil es dort ja ab 16 erlaubt ist.

...zur Frage

Morgen werde ich 18 Jahre alt darf ich dann Auto fahren?

Ich habe bereits mein Führerschein mit 17 (begleitetes Fahren) und frage mich ob ich morgen ohne mein richtigen Führerschein alleine fahren darf?

...zur Frage

Frage zum Führerschein?(pkw)?

Wenn ich mit 17 die Prüfungen für den pkw Führerschein bestehe, also in Begleitung Auto fahren darf, dürfte ich dann auch eine 125er fahren ohne den A1 Führerschein gemacht zu haben?
Eigentlich ist der A1 ja im Auto Führerschein mit inbegriffen, aber wie ist es bei Minderjährigen?

...zur Frage

Nach dem Führerschein Angst vor dem Fahren?

Ich habe letzte Woche meine Fahrprüfung bestanden und habe jetzt somit einen Führerschein. Ich bin 17 und ich wollte eigentlich die nächste Zeit immer mit dem Auto meines Vaters (und ihm zusammen als Begleitperson) zur Schule fahren. Als ich gestern aber etwas fahren geübt habe an seinem Auto (anfahren, ein wenig Gefühl für das Auto bekommen etc.) ist mir aufgefallen, wie unterschiedlich dieses Auto sich von meinem Fahrschul-Auto unterscheidet.

Jetzt bin ich total unsicher, da sich das bei dem Auto eben total anders angefühlt hat, als bei meinem Fahrschul-Auto. Also es fühlt sich so an, als hätte ich die ganzen Fahrstunden quasi nicht gemacht und ich müsste von "neu" anfangen. Versteht ihr was ich meine??? Was soll ich tun, bitte Tipps

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?