Mit 17 ausziehen in eine eigene Wohnung 123

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh zum Jugendamt. Wenn du in eine eigene Wohnung willst dann müssen deine Eltern also dein Vater damit einverstanden sein. Ohne eigenes Einkommen wird das sowieso nichts. Man kann zwar Unterstützung anfordern aber davon könnte man nicht leben ohne zusätzliche Ausbildung bzw Job. Du könntest aber in eine Art Wohngruppe gehen mit Betreuung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe zum JA wie hier schon gesagt .. dann bist Du mit 18zehn, wenn Du zustimmst, in der Nachbetreuung und Du bekommst z.Bsp. einen Kredit um Dir eine eigene kleine Wohnung zu besorgen :))

Du erhälst dann Dein Waisengeld und das KG auch direkt , ggf. auch noch Unterhalt von Deinem Vater, sollte er leistungsfähig sein, wenn nicht bekommst Du Aufstockung, in Form von Schülerbafög

alles Gute ;)h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich mit deinem Anliegen mal ans Jugendamt, dafür sind die da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Jugendamt nach Jugend-WG oder betreutem Wohnen nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oke werd ich machen. Danke für die schnelle Antwort :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?