Mit 16 zu meinem Freund in die Stadt ziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

dass du weiter Kindergeld bekommst, stimmt. Ist doch toll, dass deine Eltern dich moralisch unterstützen. - Möglicherweise können sie dir auch mit einem Taschengeld unter die Arme greifen? Wahrscheinlich wirst du trotzdem jobben müssen (bringt auch praktische Erfahrungen). Denn man muss ja nicht nur Miete zahlen, sondern Strom, Heizung, Telefon, das Essen. Ihr könnt ein Haushaltsbuch führen, in dem ihr eure monatlichen Ausgaben auflistet. So könnt ihr eure Kosten im Auge behalten.
Wenn du nicht ganz abhängig sein willst, dann mach auch ein paar Unternehmungen ohne deinen Freund: triff dich mit Freundinnen, mache Sport usw. Wenn ihr nicht dauernd aufeinander sitzt, sondern jeder auch mal ohne den anderen was machen kann, verliert man sich selbst nicht so schnell und bleibt ausgeglichener.

danke sehr gute antowrt ;-) hab ich mir au schon gedanken drüber gemacht ich danke euch nomma allen habt mir sehr geholfen

0

Kindergeld bekommen deine Eltern auf jeden Fall weiterhin, da du in der Ausbildung bist. Ansonsten sind sie für dich unterhaltspflichtig. Wenn sie nicht genügend für dich zahlen können, kannst du es mit Schüler-Bafög versuchen. Oder mit einem Antrag beim Wohngeldamt. Da es bei euch offensichtlich mehrere SchülerInnen so machen (müssen), weiß die Schule ggf. auch Möglichkeiten. Alles Gute! Anell

da hast du glaub was falsch verstanden mein freund is in der ausbildung ich mach nächstes jahr dan mein abitur trotzdem danke

0
@Schnubbie

Ja, so hatte ich es auch verstaden. Dachte allerdings, dass bei euch die Gegend weitläufig ist und deshalb mehrere, die eine Ausbildung oder höheren Schulabschluss machen wollen und in Dörfern leben, vor der Entscheidung stehen, täglich zu fahren oder in die Stadt zu ziehen... Anell

0

Das Kindergeld bekommst du natürlich und auch deine Eltern sind unterhaltspflichtig. Wenn sie damit einverstanden sind, steht es eigentlich gut.

das kindergeld bekommst du 100%... zudem kannst du schülerbafög beantragen... wenn deine eltern eine gewisse einkommensgrenze nicht überschreiten übernimmt der staat die kosten... ansonsten müssen deine eltern etwas zusteuern...

Also bei meinen Eltern steht wes so mein vater is arbeitslos meine mutter hat eig ne halbzeitstelle und mein vater bekam hartz4 aber i-wie geibts da jetz ewas neues das meine mum ganztagsbeschäftigt wird und mein vater gar nix mehr bekommt ändert das i-was?

Was möchtest Du wissen?