Mit 16 zu jung für Ohren-OP?

18 Antworten

Wenn dich deine Ohren stören und du die Operation gerne machen möchtest, dann bist du - egal wie alt du bist - im richtigen Alter dafür.

Tatsächlich macht man die OP meistens vor der Einschulung. Das Ohr ist mit 4-5 Jahren schon "ausgewachsen" und kann daher dann schon in die gewollte Form gebracht werden.

Man kann das natürlich als "Schönheits-OP" ansehen. Abstehende Ohren stören abgesehen von der Optik eigentlich wenig (ausser wenn sie so abstehen, dass man zum Beispiel keinen Skihelm tragen kann).

Deinen Lehrern sollte es egal sein, was du mit deinen Ohren machen lässt, und deinen Mitschülern ebenso. Mit "reich" hat das aber eh nicht viel zu tun, beim Erwachsenen kann man das in Lokalanästhesie und vollambulant machen, das ist ja nicht so wahnsinnig teuer (und manchmal zahlt sogar die Krankenkasse, wobei du mit 16 dafür eher schon an der oberen Grenze bist).

Wenn du aber so sehr Angst vor den Reaktionen anderer Leute hast, wartest du halt noch bis zum Abschluss der Schule. Das läuft dir ja nicht davon.


Hey,

letzen Endes musst Du dass für dich entscheiden. Da hat kein Lehrer, Mitschüler oder sonst wer dazwischenzufunken. ich denke mit 16 ist man alt genug, für sich zu entscheiden, ob man seine Ohren anlegen lassen möchte. 

Du hast das Okay von deinen Eltern und vom Arzt. Also mach es ruhig. Wenn Du dich damit wohler fühlst, dann steht dem nicht im Weg. Im Endeffekt wirst du vielleicht sogar Komplimente dafür bekommen. 

An mir selbst wurde das mit 6 Jahren gemacht. Natürlich hatte ich den Ärzten zugestimmt, konnte aber in dem Alter das ganze noch nicht so verstehen so wie du mit deinen 16 Jahren.

Ich finde es gut dass du später dran bist und ganz ehrlich: was interessiert es die anderen? Wenn du dich unwohl fühlst, mach es. Und wie du selbst sagst, ich finde auch dass das ganze nicht wirklich mit einer Brust-OP zu vergleichen ist.

Vielleicht kannst du den Eingriff in irgendwelchen Ferien vornehmen. Dann musst du dir das gejammere deiner Mitschüler nicht anhören :)

Bezahlt die Krankenkasse es? Abstehende Ohren fadenmethofe

Hallo bin 14 Jahre alt und Frage mich ob die Krankenkasse noch die op bezahlt (anlegen der Ohren ,Fadenmethode )

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen damit sich die Ohren anlegen zu lassen?

Wie teuer ist eine Ohren-OP, also bei der die Ohren angelegt werden?
Wie lange dauert die OP? Und meine größte Angst:  Kann es zu Komplikationen kommen?
Oder kann es sogar sein, daß ich nach der OP gar nicht mehr aufwache?
Über die  Kosten - wir haben das dieses Jahr schon mal probiert, ob das nicht die Krankenkasse übernehmen könnte. Die meinten, meine Ohren würden nicht abstehen, deswegen bezahlen die es mir nicht.
Übrigens: Ich bin 14 Jahre alt.
Danke schon mal für Antworten.

...zur Frage

Ohren anlegen lassen - Wie sage ich es meinen Eltern?

Hallo liebe Community,

mein Problem sind meine abstehende Ohren!

Angefangen hat alles vor einigen Jahren ( 3. Grundschulklasse) da fragte ich meine Mutter, ob abstehende oder anliegende Ohren schöner sind! Meine Mutter sagte, dass anliegende Ohren eigentlich schöner sind. Seit dem verstecke ich meine Ohren immer unter meinen Haaren (ich bin weiblich/ 9. Schulstufe/ 15 Jahre).

Früher ging ich lange Zeit nicht mehr ins Schwimmbad da man bei nassen Haare die Ohren besser sieht. Außerdem möchte ich unbedingt Ohrringe, ich trau mich aber nicht mir welche zu machen, denn dann würde man ja auf die Ohrringe schauen und man sieht meine Ohren vielleicht.

Mittlerweile trage ich meine Haare zu Hause auch im Zopf (nur bei meinen Eltern und Geschwistern), sobald jemand kommt mache ich meine Haare auf.

Ich möchte gerne meine Ohren anlegen lassen, traue mich aber nicht es meinen Eltern zu sagen, da ich Angst habe. Meinen Freunden fragen mich immer warum ich meine Haare nicht mal im Sommer zusammen binde, aber ich traue mich nicht es ihnen zu sagen, denn vielleicht mögen sie mich dann nicht mehr und sie lachen mich aus usw.

Oftmals habe ich starke Selbstzweifel an mir, ich traue mir wenig zu, ich bin sehr schüchtern im Kontakt mit fremden Menschen - kann das an meinen Ohren liegen?

Wie teuer ist eine Ohren - Op, übernimmt das die Krankenkasse? Hattet ihr eine Ohren - Op seid ihr mit dem Ergebnis zufrieden?

Letztens hat meine Mama mich darauf angesprochen ob ich meine Ohren anlegen will, ich will ja soo sehr, konnte es ihr aber nicht sagen und habe einfach gesagt es stört mich nicht!

Sorry für den viel zu langen Text!

Wäre sehr froh für eine hilfreiche Antwort,

Annabie

...zur Frage

Hab ich arg abstehende Ohren?

Hallo ich hab da mal ne frage und zwar hab ich arg abstehende Ohren? Soll ich sie mir anlegen lassen? PS ich bin 16 Danke.

...zur Frage

Ohren anlegen lassen (Hannover)

Hallo liebe Community, ich habe seit meiner Geburt abstehende Ohren. Bis zur 5 Klasse hat mich das auch nicht weiter gestört, aber seit 6 Jahren nerven sie mich tierisch. Ich traue mich nicht, einen Zopf zu machen, dabei würde ich so gerne mal hochgesteckte Haare haben... Ich bin jetzt 16 und leide so stark wie nie unter meinen Ohren. Ich werde auch oft gehänselt deswegen.

Nun die Frage an euch, habt ihr Erfahrungen mit einer Ohren Op? Würde in meinem Fall die Krankenkasse bezahlen oder gibt es da keine Chance? Vielleicht ist jemand von euch aus Hannover und hat schon Erfahrungen damit gemacht (muss natürlich keiner aus Hannover sein, freue mich über jede Meinung). Ich brauche dringend Tipps, aber bitte nicht: Akzeptier deine Ohren doch, sie sind ein Teil von dir und so einen Schmarrn. Ich habs versucht, aber es geht nicht. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?