Mit 16 und einem Girokonto per Überweisung zahlen?

6 Antworten

Ja dass geht sicherlich gibt es in deinen Sparkassenfilialen einen überweisungsterminal. Dort muss du einfach deine Karte reinschieben, deine Daten eingeben und Überweisung durchführen. Dauert so 1-2 Werktage.

und dass schönste dabei ist du brauchst keine Einverständniserklärung von deinen Eltern. Du kannst mit deinem Geld jederzeit Überweisungen durchführen. Solange du sie am Automaten durchführst.

bei den Sepa Überweisungen (Handschriftlichen die du persönlich in der Bank abgeben musst) ist dass natürlich anders da muss eine Unterschrift von deinen Eltern dabei sein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

wieso muss bei Belegen eine Unterschrift von den Eltern dabei sein?

0

Sie ist minderjährig und nicht voll geschäftsfähig!
Selbstverständlich müssen die Eltern einverstanden sein!
Wenn die Eltern NICHT einverstanden sind, können sie alles rückgängig machen und rückabwickeln lassen.

0

Wenn du damit nicht dein Limit überschreitest, ist das möglich. Du kannst dieses Konto nur nicht "überziehen"

Dann haben Deine Eltern mit unterschrieben für das Girokonto? Oder kann man das inzwischen selber einrichten lassen mit 16?

Auf Guthabenbasis geht das .

0

Ja das kannst du.

Was möchtest Du wissen?