Mit 16 nach USA auswandern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um auswandern gibt es feste Bestimmungen - da helfen Dir keine Tipps.

Auch wenn Du es nicht hören willst: Ohne ein Au-Pair-Visum,eine Greencard oder die US-Staatsbürgerschaft kannst Du nicht länger als drei Monate in der USA bleiben .- die Einwanderungspolizei versteht da gar keinen Spaß, wenn man versucht, illegal zu bleiben.

Rechne mal zurück, wann denn Dein Vater 15 Jahre alt war - heute gelten jedenfalls mit Sicherheit andere Bestimmungen

http://www.visumusa.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ohne Visum keinen job dort bekommen! Eine greenkard kannst du nur gewinnen oder heiratest einen ami! Mit dem Geld kommst du nicht weit! Auch musst du dich privat kranken versichern! Warte lieber noch 10 Jahre! Und ohne Ausbildung und mit 17 hast du da ganz schlechte Chancen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Elvis,

Die Amis müssen verrückt sein, die lassen dich ohne Letter of Consent noch nicht mal als Tourist einreisen, wenn du noch nicht 18 Jahre alt bist. Pass und ESTA (Kreditkarte) nicht zu vergessen. Außerdem ein Hin-und Rückflugticket. Eine erste Adresse in den USA.

Alles andere hat sich dann auch erledigt.
Du kannst nicht in die Staaten einreisen. Punkt.

Seit dein "Vater" abgehauen ist, hat sich einiges an der Einwanderungspolitik geändert. Das ist auch gut so. Unqualifizierte Menschen, die sich so durchschlagen wollen gibt es genug und illegal in einem Land zu leben ist kein Zuckerschlecken und kann sehr gefährlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 17 wirst du da gar keine Arbeitserlaubnis bekommen. Ohne Studium wirst du das vergessen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?