Mit 16 Minijob?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst einen Minijob machen, hast aber U18 und ohne Ausbildung keinen Anspruch auf Mindestlohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Akkordarbeit in einer Firma. Zeitungen austragen. Kellnern vllt auch. An da fängt man ja klassisch auch seine Ausbildung an, was ja normaler Arbeit entspricht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem ,,mindestlohn" bei Minijobs stimmt nicht, du bist noch keine 18, hast also noch kein eigenes Konto, Das heißt du könntest sowieso in keiner Firma Geld verdienen weil es Barzahlung nicht einfach so gibt. Du kannst Ferienjobs machen oder nh ganz kleine Aushilfe für vielleicht 5€ in der Woche, zumindest Je nach Chef. Niemand bekommt für einen Minijob einen mindestlohn von 600-700€ Netto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest allerdings eine Ausbildung beginnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?