Mit 16 (M) nur 1.60 groß?

7 Antworten

Setz dich mal in Ruhe mit deiner Mutter zusammen, denn die kocht ja wahrscheinlich für dich. Sag ihr, wie sehr du unter deinem Übergewicht leidest. Und dann geht mal gemeinsam die Ernährungsweise der Familie durch und du bittest sie, Süßigkeiten und stark zuckerhaltige Getränke aus den Vorräten zu verbannen.

Außerdem schaffst du dir gute Laufschuhe an und beginnst schon mal so ganz alleine mit ein wenig Joggen.

Im Sommer traust du dich in jedes Fitnessinstitut!

Wachsen verläuft in Schüben und orientiert sich nicht am Kalender - mit 16 ist noch viel drin.

Grüße!

Ok...gegen Übergewicht kann man etwas tun..

Was Deine Körpergröße angeht kennen wir nicht Deine erblichen Voraussetzungen.

  • Größe der Eltern/ Großeltern

Nicht alle Menschen wachsen gleich schnell.

Mit 16 war ich ebenfalls nur 1,60.

Damals habe ich die Prognose (ca. 1,80) meiner Mutter angezweifelt, aber sie sollte recht behalten.

Als ich mit 20 zur Armee eingezogen wurde war ich 1,68.

Welch Überraschung, für meine Vorgesetzten, als ich innerhalb von weiteren 18 Monaten 2 mal neue Uniformen benötige . Ich wurde mit einer Köpergröße von 1,81 entlassen. Dabei blieb es dann auch. Ich war sehr spät dran... , blieb jedoch auch sehr lange Jung...

Wenn Deine Eltern noch wissen wie groß Du um Deinen 3. Geburtstag warst, kannst Du dieses Maß mit 2 multiplizieren und bekommst als Ergebnis deine etwaige Endgröße. (+- 2..3 cm)

Danke für die hilfreiche Antwort

Meinte eltern sind eigentlich relativ groß (Mein Vater 1.83 und meine 1.70)

0

Hallo! Du kannst noch wachsen mit ganz viel glück auch kräftig.

Aber willst Du Sicherheit suche mal einen Arzt auf. Für die Vorhersage der späteren, ausgewachsenen Größe eines Kindes stellt der behandelnde Arzt - in der Regel ein Endokrinologe machen aber auch viele andere Ärzte – das biologische Alter fest – das "Skelettalter".

Wie viel Wachstumspotenzial noch in den Knochen steckt, ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich – es deckt sich nicht mit dem Lebensalter des Kindes. Erst anhand eines Röntgenbildes – meistens vom Handwurzelknochen der linken Hand – lässt sich der Entwicklungsstand bestimmen.

Nach dem Abgleich mit einer Erfahrungstabelle kann das künftige Wachstum mit hoher Präzision bestimmt werden. Die Genauigkeit liegt bei 75 Prozent. 

-------

Abnehmen geht mit Sport. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 15 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät, normal gegessen mal so als Beispiel..

Und Deine Mutter sollte einbezogen werden, sie kocht

Du kannst das schaffen, viel Erfolg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Wart noch ab. Mein Sohn ist mit 16 24cm gewachsen. Meine Mama machte mit 21 noch nen Wachstumsschub.

Dein Irrtum Selbstbewusstsein ist, wer und was Du bist u schon gelernt hast.

Koerper, Person ist nicht die Persoenlichkeit.

Ein Komponist war fast taub u lernte es. Haette er wie du gedacht, waere er kein grosser Komponist geworden. Also: Steh zu dir u mach was wunderbares aus dir. Steh dir nicht mit 1,60 denken selber im Weg.

60kg bei 1,60m ist zwar schon etwas pummelig, aber auch nicht so dick, das du dich dafür schämen müsstest. Da kannst du dich schon in die Öffentlich trauen, da gibt es wirklich viele Leute die viel dicker sind als du.

Wegen der Grösse kann man schlecht was sagen. Es ist gut möglich das du in den nächsten zwei, drei Jahren noch wächst es kann aber auch sein das du so klein bleibst. Da müsstest du dich beim Arzt beraten lassen, der könnte vielleicht eher was sagen.

Was möchtest Du wissen?