mit 16 jahren noch keine beziehung

13 Antworten

Es ist ein Privileg der Frau, sich ihre Jungfräulichkeit für den späteren Ehemann aufzubewahren! Das schaffen heute die Wenigsten! Sie sind eine echte und vor allem lobenswerte Ausnahme- dies spricht uneingeschränkt für Sie und eine inzwischen scheinbar "aus der Mode" gekommene Tugendhaftigkeit - meinen Glückwunsch zu dieser seltenen gewordenen Würde, die Sie sich bewahrt haben!

"Jungfräulichkeit für den späteren Ehemann aufzubewahren" was für ein weltbild hast du denn?

0
@ulfxxx

Wrsl ein Christ, Weltbild gleicht dem der Bevölkerung des 11 Jahrhunderts 

0
@AlphaCarp

Was spricht aus Ihrer Sicht gegen Keuschheit?

Der tiefere Sinn der Keuschheit ist, dass sexuelle Verbraucherhaltung, Genießermoral und offenes und verstecktes Draufgängertum ausgeschlossen werden, die den anderen nicht als einzigartigen Menschen, sondern als Objekt oder auch als Sache sehen.

 

0

Mach dir keinen Druck. Das ist wie mit dem Laufen lernen. Manche lernen es früher, manche später.

Mach Dir nicht soviele Gedanken. Du hast noch alle Zeit der Welt...

nö - nicht schlimm - immer mit der ruhe...

besser irgendwann mal so richtig verliebt sein - mit schmetterlingen im bauch, als auf "deubel komm raus" irgendeine beziehung eingehen - das bringt gar nix - nur um erzählen zu können, dass man mal den ersten freund/ in hatte...

lass mal ... ich war auch schon 17 und dann kams aus heiterem himmel. :D und ich hatte noch nicht mal jemanden vorher geküsst. :D mach dir keinen druck! je länger die spannung steigt, desto toller die überraschung - so wars bei mir. :)

Was möchtest Du wissen?