Mit 16 Jahren Fitnessstudio?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ob und wie schädigend dein Training ist, hängt von deinem Körper selber ab. Ein Curl mit 10kg sauber ausgeführt ist natürlich kein Ding, schön in den Rücken geschwungen sieht das schon anders aus. Bankdrücken mit Technikpfusch ist in deinem Alter fatal, insofern du wirklich keine professionelle Aufsicht hast, würde ich dir davon abraten. Kniebeugen mit Körpergewicht sind super, Liegestütze natürlich auch.

Weitere gute BWEs sind:

  • Kniebeugen mit Körpergewicht
  • Liegestütze
  • Klimmzüge
  • Ausfallschritte
  • alle Formen von Crunches
  • sämtliche Übungen für Rotatoren und Spannungsmuskulatur, also statische Übungen
  • Dips
  • Seilspringen
  • sämtliche Ausdauerübungen
  • ggf. eine Isoaltionsübungen für die Arme, aber eigentlich unnötig

In allen Variationen. Auch sehr geeigent sind Leichtatheletik, Geräteturnen, Ball- und Kampfsportarten, sie schulen die Koordination und Motorik. Kein Krafttraining mit Gewichten, keine Einnahme von sinnlosen Supplementen. Keine Mangelernährung in Form von Diäten usw., du schadest nur deiner Entwicklung. Trainiere deinen Körper gleichmäßig, das beugt Haltungsschäden, Disbalancen und auch dem Verletzungsrisiko vor. Alles Neue, speziell im Bereich der schweren Grundübungen, muss angelernt werden. Sich sowas in deinem Alter selber beizubringen geht meist ordentlich nach hinten los.

Gruß

Das ist kein Problem mit 16. Viel wichtiger ist der richtige Trainingsplan und die richtige Ausführung der Übungen. Wenn das stimmt, musst du dir in deinem Alter keine Sorgen mehr machen. Ich bin 17 und hatte auch vor einem Jahr mit dem Training angefangen.

mit 16 darfst du offiziell dich in fitness studios anmelden, jedoch benötigst du noch die erlaubnis / unterschrift deiner eltern dazu ( manchmal müssen sie auch mitkommen und das vor ort klären) generell, wenn du kein exzessives body building betreiben willst, sondern nur etwas an deiner statur und muskulatur arbeiten willst, ist das kein problem. hanteln an sich stören da auch nicht, nur von über kopf stemmen würde ich als laie abraten ( das sollte man erst mit einer gewissen grundmuskulatur beginnen)

Als ich 16 war, war ich auch mal ein Jahr im Fitnessstudio (heute lieber Zuhause mit Hanteln) und ich lebe und wachse auch noch (hoffe ich). Ich denke wenn die Gewichte nicht all zu schwer sind und du nicht gerade jeden Tag hingehst dürfte das okay sein aber wenn du dir wirklich sicher sein willst, dann musst du warten bis du 18,19 bist würde ich sagen.

klar ist das möglich die meisten fangen mit 15 an

Das ist absolut kein Problem, da kann man auch ruhig schon etwas mehr Gewicht nehmen.

Was möchtest Du wissen?