Mit 16 ein Bike?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nun hat mir ein Kumpel mir aber gesagt, dass ich mit 16 auch schon eine 125er fahren kann. stimmt das?

Wenn Du mit 16 dann Klasse A1 erwirbst, darfst Du Leichtkrafträder bis 125 ccm fahren und maximal 11 KW bei einem Leistungsgewicht von 0,1 kW/kg.

Eine Beschränkung der Geschwindigkeit gibt es seit dem 19.01.2013 nicht mehr für Minderjährige.

Mit 16 Jahren können Jugendliche den Führerschein Klasse A1 machen. Damit können sie ein Leichtkraftrad (Hubraum bis 125 ccm, Höchstgeschwindigkeit 80 km/h) fahren. Außerdem müssen Kleinkrafträder, die aufgrund ihrer Bauart die bestimmte Höchstgeschwindigkeit von mehr als 80 km/h überschreiten, bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres auf maximal 80 km/h begrenzt werden. Mit dem Führerschein Klasse M, der im Führerschein A1 integriert ist, sind Jugendliche auch berechtigt ein Kleinkraftrad bis 50 ccm mit einer maximalen Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h zu fahren. Im Gegensatz zur Klasse M beginnt mit Erwerb der Klasse A1 bereits die zweijährige Probezeit. Die Motorradklasse A gibt es für die 18- bis 24-Jährigen zuerst nur "beschränkt". Damit meint man die Leistungsbeschränkung der Maschine, welche nicht zu viel Motorkraft oder zu wenig Gewicht haben darf. Nach zwei Jahren entfällt die Beschränkung. Die Führerscheinklasse A beinhaltet die Klassen A1 und M.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung. Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat - dann erhält dieser die Klasse A sofort ohne die Beschränkung.

Antitroll1234 30.08.2013, 14:36

Damit können sie ein Leichtkraftrad (Hubraum bis 125 ccm, Höchstgeschwindigkeit 80 km/h) fahren

Es gibt keine Beschränkung auf 80 km/h mehr bei Klasse A1, auch für Minderjährige nicht

1

Es gibt keinen 80er Führerschien.

Entweder den M, damit darfst du bis 50ccm Geräte benutzen, oder aber den A1 mit dem du dann bis 125ccm Geräte benutzen darfst (und bis 18 nur 80km/h fahren darfst)

Antitroll1234 30.08.2013, 14:37

und bis 18 nur 80km/h fahren darfst

Das ist falsch.

0

Mit 16 kannst du ihn machen ja, finde ich aber nixht soo empfehlenswert weil der genausoviel kostet wie der große motorrad schein mit 18

Antitroll1234 30.08.2013, 14:45

Mit 16 kannst du ihn machen ja, finde ich aber nixht soo empfehlenswert

Doch ist empfehlenswert da Klasse A1 zu erwerben.
Erstens beginnt dann schon die Probezeit, und nach 2 Jahren kann nur durch eine Fahrprüfung Klasse A2 erworben werden, und weitere 2 Jahre später also mit 20 Jahren nur durch Fahrprüfung Klasse A.

weil der genausoviel kostet wie der große motorrad schein mit 18

Den "Großen" also Klasse A kann er nicht mit 18 machen, frühestens mit 20 bei 2 Jahren Vorbesitz der Klasse A2, oder Direkteinstieg mit 24 Jahren.

1
DAAhN 30.08.2013, 23:04
@Antitroll1234

Was viele auch gern vergessen ist, daß man als Anfänger bei Auto mit 270% Versicherungsprämie beginnt. Das ist für nen Anfänger normal unbezahlbar.

Da kommen 2 Jahre SF-Rabatt schon ganz gut. Das holt die ganzen Kosten für den A1 wieder rein.

0

Was möchtest Du wissen?