Mit 16 ausziehen/ Finanzierung?

9 Antworten

Wenn deine Eltern damit einverstanden sind, dann fragen sie doch, ob sie dir etwas dazu geben.

Ich glaube nicht, dass dir die Arge etwas dazu zahlt, vor allem weil du ja noch minderjährig bist.

Einen Mietvertrag könntest du auch nicht unterschreiben, dass müssten auch deine Eltern auf sich nehmen. Und wenn du dann nicht zahlen kannst, dann sind deine Eltern dran.

das deine Eltern unterschreiben (was auch immer) reicht nicht aus ........... wenn sie deinen Auszug in dem Alter erlauben müssen sie dir das auch komplett finanzieren ................ irgendein Amt zahlt da nichts .....

Hab eben meine E-Mails abgecheckt hab ne Mail vom Jobcenter bekommen die meinten das wird bezahlt wenn das Jugendamt ok sagt

0
@Naddl110714

was hat das JA damit zu tun ? das entscheiden deine Eltern wo du wohnst und nicht das JA ....

1

Das Jugendamt entscheidet aber ob die Kosten übernommen werden vom Jobcenter, da das Jugendamt prüft ob ich das nicht selber zahlen kann/meine Eltern

0

War heute beim Jugendamt die haben mir eine Genehmigung gegeben das alles bezahlt wird + bekomme Geld zum Leben also was redet ihr

0
@Naddl110714

und wer bezahlt das nun alles ? Jobcenter, Jugendamt oder wer ?

0

Jobcenter bezahlt das, weil hab ne Bestätigung vom Jugendamt bekommen, dass ich das selber nicht zahlen kann und in Schwierigkeiten bin

0
@Naddl110714

Faszinierend, dass das JA binnen weniger als 24 Stunden entschieden haben soll, dass Deine häuslichen Umstände es zwingend erforderlich machen, dass Du ausziehst. Mal am Rande - das JA entscheidet nichts im Zusammenhang damit ob Du etwas bezahlen oder nicht bezahlen kannst.

2

Doch tun die, sonst hätte ich ja nicht die Bestätigung bekommen Fräulein

0
@Naddl110714

glaub ich nicht, scann die Mail doch mal hier ein was die dir geschrieben haben ..... warum sollte das Jobcenter  einer 16jæhrigen irgendwas bezahlen ? dafür sind die Eltern zuständig 

0
@XC600

Dazu kann man nur sagen : hätte Mlle frühzeitig schulisches Engagement an den Tag gelegt und Leistung gezeigt, dann hätte Sig.na heute einen Ausbildungsplatz und müsste kein von Steuerzahler subventioniertes  "berufsvorbereitendes" Jahr absolvieren.

Und auch hier wieder Verweigerung - die Kleine sitzt am Handy und schreibt private Nachrichten.

1

Hab meinen relaschulabschluss und das bvb besuche ich freiwillig misch dich nicht ein

0

Du kannst mit 16 nur ausziehen, wenn deine Eltern einverstanden sind.

Sind sie einverstanden, müssen sie deine Wohnung auch finanzieren.

Vom Staat gibt es hier keine Hilfen, da alleine deine Eltern unterhaltspflichtig sind!!

Was möchtest Du wissen?