Mit 16 ausziehen - Geht das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bis 18 haben die Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht und können entscheiden, WO du lebst. Sprich mit Einverständnis der Eltern könntest du auch jetzt schon ausziehen. Die Frage ist nur, wer bezahlt die Wohnung, dein Lebensunterhalt.....?

Wisst ihr ob es geht dass ich mit 16 in eine WG ziehe (in einer andren Stadt) und dort dann mein Abi zu machen?

Möglich ist das.

Brauche ich dafür eine Einverständnis meiner Eltern oder geht das überhaupt nicht?

Natürlich brauchst Du die Erlaubnis Deiner Eltern, denn die haben das Aufenthaltbestimmungsrecht.

Sie müssten auch den Mietvertrag für Dich abschließen und die Miete zahlen.

Ich glaube kaum dass sie das machen werden.

MfG

Johnnymcmuff

Die Miete müssen sie nun nicht unbedingt zahlen.

0
@Quarzuhr
Die Miete müssen sie nun nicht unbedingt zahlen.

Sie müssen ihn auch nicht ausziehen lassen.

Wer sonst soll denn die Miete zahlen? Er macht Abi.

0

Deine Eltern sind Deine Erziehungsberechtigten und müssen einverstanden sein - außerdem müssen sie das Ganze auch finanzieren ....

Mit Einverständnis deiner Eltern und wenn sie es finanzieren geht es.

Mit wieviel muss man da mindestens rechnen?

also ich bin schon sparsam... Reichen da 500Euro im Monat? wenn man zusätzlich noch ein bisschen jobben geht?:)

0

Mit Unterschrift und dem Geld deiner Eltern geht das. Wären die denn dazu überhaupt bereit?

Du bräuchtest dafür das ok deiner Eltern.

Was möchtest Du wissen?