Mit 16 Ausbildung abbrechen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Arbeitgeber muß dich bei beendigung der Ausbildung in der Berufsschule abmelden. Zahlen deine Eltern auch deine Ausbildung bei ILS? Weil du noch schulpflichtig bist muß du weiter in eine staatlich anerkannte Schule gehen.

JonasLOL59 31.10.2012, 15:24

Aber wenn ich Fernstudium mache muss ich doch nicht mehr in eine staatliche Schule . Bin nach der 9. Gymnasium abgebrochen und hab den unqualifizierten Hauptschulabschluss

0

mach lieber die ausbildung fertig und versuch das abi so nebenbei mitzumachen,bei fernstudium hast doch nicht den zeitdruck

Bei den eigenen Eltern oder Verwandten eine Ausbildung zu machen, ist eigentlich selten gut, sieht immer blöd aus. Aber wenn Du damit schon mal dabei bist, machs zu Ende.

Du kannst im Anschluss an die Ausbildung die FOS Klasse 12 besuchen, deine Fachhoschschulreife machen. Anschließend gibt es auch die BOS, bei der Du die allgemeine Hochschulreife erwerben kannst. Das qualifiziert genau wie das Abi für ein Studium an einer Uni.

Wenn die Ausbildung noch weniger als nen Jahr geht würde ich das durchziehen. Dann hast du schon einmal etwas.

JonasLOL59 31.10.2012, 15:25

Hab erst vor 3 Monaten angefangen

0

So hab jetzt abgebrochen . Die Ausbildung hab ich vor 2 Monaten angefangen .

Was möchtest Du wissen?