Mit 16 125er Führerschein (A1) & mit 17 Autoführerschein (B17) oder mit 17 Jahren A2 + B17?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Doppelklasse A2 und BF17 ist nicht sinnvoll. Denn die theoretische Prüfung geht erst 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters, in diesem Fall zählt das höhere Alter (also 18 für den A2). Somit kannst du auch die theoretische Prüfung für BF17 erst mit 17 3/4 ablegen und hast kaum etwas davon. 

Entweder würde ich mit 16 A1 machen und dann mit 17 BF17. Mit 18 kannst du dann über eine praktische Prüfung auf A2 aufsteigen...ohne Theorieunterricht o.ä. (lediglich ein paar Fahrstunden wären sinnvoll).

Oder aber auf BF17 verzichten und mit 18 A2 und B machen.

Oder aber die Doppelklasse sein lassen und mit 17 BF17 und dann mit ca. 18 A2 machen. Soooo viel teurer ists auch nicht.

Ich würde dir raten mit 16 A1 zu machen und dann mit 17 BF 17...macht am meisten Sinn von der investierten Zeit in die Theoriestunden und auch aus finanzieller Sicht!! 

16 A1 dann brauchst mit 18 für A2 nur noch ne prüf machen 

also mit 18 dan A2 und B 

B17 ist der größte müll und bringt dir keinerlei mobilität 

Lohnt sich eine 125er noch für mich mit 17 Jahren?

Hallo

Ich fang einfach mal an:

Ich hab den A1 Schein schon seit über einem Jahr. Leider habe ich keine Finanziellen Mittel gehabt mir bis jetzt ein Motorrad zu kaufen bzw es war nicht möglich eins zu holen da es mir aufeinmal nicht mehr erlaubt wurde (Eltern) :D

Nun ich bin jetzt 17 und werde gegen Ende März 18 Jahre alt. Ich möchte gegen August meinen A2 Führerschein machen (habe dann Ende August den A1 seit 2 Jahren) und müsste nur eine Praktische Prüfung ablegen. Leider habe ich, weil ich kein Motorrad gehabt habe keine Erfahrung im Fahren sammeln können.

Das würde ich gerne ändern nur weiss ich nicht ob sich das für mich lohnen würde für 6-7 Monate eine A1 Maschine zu kaufen und damit schon mal Fahrpraxis zu sammeln damit ich beim A2 nicht so viele Fahrstd nehmen muss. Meine Eltern sind zwar immernoch dagegen aber ich habe jetzt das Geld und habe meinen Willen durchgesetzt (bin ja bald auch 18)

Eigentlich wäre es ja sinnvoll gewesen ein Motorrad nach dem Führerschein direkt zu kaufen aber wie gesagt es war nicht möglich.. Falls ich m ir was kaufen würde wäre es nichts teures also werde maximal 1500€ ausgeben und habe da schon auch ein Angebot in sicht. Zudem besitze ich auch schon den Autoführerschein. Daher finden es meine Eltern auch wieder Sinnlos was mich aber nicht wirklich interessiert :D

Ich würde mir gerne einpaar Meinungen dazu anhören wie ihr das seht und würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

Kann man mit 16 Jahren seinen A1 Führerschein machen, den A2 Führerschein überspringen und dann mit 20 Jahren seinen A Führerschein machen?

...zur Frage

A1 Vorteile für A2 und Autoführerschein?

Hallo, ich bin grade dabei den 125er Führerschein zu machen. Wenn ich diesen Besitze welche finanzielle Vorteile (Theoriestunden,Kurse...?)gibt es dann wenn ich mit 18 den A2 mache? Und gibt es auch Vorteile für den Autoführerschein?

...zur Frage

Einen wunderschönen Samstagmorgen! Haltet ihr Fahrtauglichkeitsüberprüfungen für sinnvoll?

Einen wunderschönen Samstagmorgen allen gugumanten! :)

Nachdem die vorherige gugumo gelöscht worden ist, hoffe ich mal, dass diese jetzt durchkommt. ^^

In einigen Ländern muss man ab einem bestimmten Alter regelmäßig seine Fahrtauglichkeit überprüfen lassen und bei Nichtbestehen schlimmstenfalls seinen Führerschein ganz abgeben.

Haltet ihr regelmäßige Fahrtauglichkeitsüberprüfungen ab einem bestimmten Alter für sinnvoll? Oder auch schon für jüngere Menschen in bestimmten Zeitabständen? Sollten sie in Deutschland auch eingeführt werden?

Wünsche allen noch einen schönen Tag!

...zur Frage

Führerschein B+A2 Ohne A1?

Hallo, Ich bin fast 16 1/2 und wollte B+A1 machen, aber ich habe gelesen das man mit 17 1/2 auch B+A2 machen kann. Kann man das auch machen ohne den A1 zu besitzen? Und würde es sich lohnen noch ein Jahr zu warten?

...zur Frage

Welchen Führerschein für eine Zünapp gts 50?

Hey Leute, Ich bin 14 und überlege momentan, welchen Führerschein ich in den nächsten Jahren machen soll. Erst wollte ich mit 16 den A1 machen, jedoch fiehl mir auf, dass ich mit 16 auch schon den Autoführerschein machen kann (mit 17 begleitet fahren) und dann auch noch den A2 direkt dazu. Nun hatte ich überlegt mit 15 den Rollerführerschein zu machen, einfach um Mobil zu sein. Da mir Roller nicht gefallen, würde ich mir gerne eine Kreidler florett RMC-S zuzulegen, da dies die Maschine meines Vaters in seinem 16. Lebensjahr war und es sein größter Wunsch ist eine solche Maschine nochmal in Familienbesitz zu haben. Nur frage ich mich ob ich eine solche Maschine mit 50ccm (natürlich gedrosselt) mit einem Rollerführerschein fahren darf. Sorgen macht mir nähmlich die Gangschaltung der Kreidler. Über den hohen Preis einer Kreidler florett bin ich mir bewusst.

Würde mich über Antworten freuen.

Danke LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?