Mit 16 10€ Taschengeld im Monat?

9 Antworten

Also unsere Tochter ist 16 und bekommt 50 Euro Taschengeld im Monat.
Allerdings ist sie sozial engagiert, arbeitet ehrenamtlich in 2 Kirchengemeinden mit und ist sehr gut in der Schule.
Das sind für uns alles Vorraussetzungen, die ein eher großzügigeres Taschengeld rechtfertigen.
Sie hat aber auch 3 Jahre lang noch zusätzlich Zeitungen ausgetragen um sich selbst was dazu zu verdienen.
Das klappt jetzt zeitlich leider nicht mehr, weil sie soviel für die Schule lernen muss.

Taschengeld ist frewillige leistung - deswegen kannst die tabelle abschminken.

Frag deine eltern. Wenn sie nicht mehr geben wollen oder können hast du pech.

Allerdings kannst dein TG selber aufbessern indem was dafür tust

Man kann auch ganz schön Hochnäsig sein! Ich bin 17 Jahre und  bekomme auch 10€ und das reicht vollkommen. Ich gehe davon aus, dass dir deine Eltern das andere von sich aus bezahlen (Handyvertrag...). Diese Taschengeldtabellen sind der reinste Müll. Deine Eltern gebender das, was sie dir geben können. Eine arme Familie hat keine 50€ im Monat für Taschengeld übrig. Sei mal dankbar. Die meisten Freunde von mir bekommen gar kein Taschengeld.

Lg eyrehead2k17

Was möchtest Du wissen?