Mit 1.51m Moped fahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich denke dann brauchst du einfach nur ein passendes kleineres mofa für deine größe, ansonsten steht nichts im weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anny1998 29.03.2013, 17:08

das problem ist meine eltern kaufen für mich nicht extra eines da meine mutter eines um 1200€ gekauft hat eine sport daelim oda so ..und de is ziemlich schwer ):

0
MissSunshine04 29.03.2013, 17:14
@anny1998

achso:) ja ich kenn die daelim sport und die sind echt schwer. aber weißt du , bei der prüfung fährst du ja nicht mit deinem eigenen mofa sondern dein fahrlehrer muss dir eines zur verfügung stellen, dann bekommst du halt ein kleineres und ich bin mir sicher du wächst noch ! dann kannst du ,wenn du den führerschein in der tasche hast, mit dem daelim fahren !:)

0

Eigentlich macht da die Größe keinen Unterschied. Wenn du fahren kannst dann darfst du auch fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anny1998 29.03.2013, 16:52

Ja man muss doch zum BOden gut runterkommen das man stehen bleiben kann undso

0

Also ersten mal würde ich dir raten mit dem Sport aufzuhören da du gesagt hast das du Stark bist nehme ich mal an das du Kraftsport machst Bizeps,Wadenmuskel und so ein Zeug ich hab gehört das beeinträchtigt den Wachstum enorm Zweitens würde ich sagen ist es nichts sehr klug ein Schalt oder Supermoto zu kaufen ich bin selber 1.69m Groß und hab eine Yamaha dt 50 ist ein supermoto und ich muss zugeben entweder muss ich mit dem linken oder dem rechten fuß an einer ampel stehen bleiben und um ehrlich zu sein macht es dir ja selber garkeinen spaß bei jeder ampel endweder hinzufallen oder fast hinzufallen kauf dir entweder ein roller moped oder wenn es unbedingt ein moped mit gang sein soll dann die derbi senda oda ne yamaha dt 50

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Größe ist egal. Eine Honda Monkey kannst du auch mit 1,26m fahren. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?