Mit 15 zum hausartzt?

4 Antworten

Der Hausarzt wird entscheiden müssen, ob er verantworten kann, wenn er mit Dir als Minderjähriger alleine spricht und Maßnahmen einleitet, oder ob die Eltern doch hinzugezogen werden müssen. Es kommt auf Dein ärztliches Anliegen an.

Du kannst hingehen ohne das deine Eltern es erfahren.

Sie werden es nur erfahren wenn es irgendwas ist wo eine Operation nötig ist oder es lebensbedrohlich sein kann.

Ja, das kannst du. Brauchst nur deine Versichertenkarte.

ok danke

0

kann er mir auch ein mittel verschreiben? oder brauch ich dafür eine elternerlaubnis

0
@Anonymer101

Nein, du brauchst keine Erlaubnis deiner Eltern. Der Arzt regelt das mit dir zusammen alleine sozusagen.

0

Ist der Hausartzt zum reden da?

Ich habe ein gesundliches Problem könnte ich da mit dem Hausartzt drüberreden oder ist der für sowas nicht geeigenet

...zur Frage

Hilfe wie macht man einen termin beim urologen hab penis problem?

Ich m 15 hab keine Ahnung wie das geht. Mein vorhaut bändchen ist zu kurz und ich kann meine vorhaut auch nicht hinter die eichel ziehen. Mit meinen eltern darüber zu reden kommt nicht in frage.

...zur Frage

Sportbefreiung wegen ritzen?

ich wollte fragen ob ich von meinem hausartzt eine sportbefreiung bekomme ohne das meine Eltern etwas davon erfahren (ich bin 13 falls es wichtig ist)



...zur Frage

abtreibung ohne das die eltern was mitbekommen?

meine beste freundin (14) hat letztens mit ihrem freund geschlafen, dabei ist das kondom gerissen oder so, auf jeden fall glaubt sie das sie schwanger sein könnte. in dem fall, falls es so ist, will sie das kind abtreiben. sie will aber nicht mit ihren eltern darüber reden, kann sie das kind auch ohne das ihre eltern was davon mitbekommen abtreiben? oder ist der arzt dazu verpflichtet es den eltern zusagen? danke schon mal im vorraus... ♥

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern dazu überreden, dass sie zu meinem Arzttermin nicht mitkommen?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und habe demnächst einen Termin beim Orthopäden. Meine Eltern wollen unbedingt in die Behandlung mitkommen, mir ist das aber unangenehm. Wie kann ich sie also davon überzeugen, dass ich das lieber alleine mache? Als ich ihnen das erklärt habe, haben sie das nicht kapiert. Ihnen geht es darum, dass sie mitbekommen, was der Arzt sagt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?