Mit 15 schwanger brauche Rat (beste Freundin)?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

  • Frühestens seit sie überfällig ist, können überhaupt Symptome auftreten. Schwangerschaftssymptome spürt man noch NICHT im Zyklus der Befruchtung. Das Ausbleiben der Blutung ist im allgemeinen das erste belastbare Zeichen. Es kann immer mal sein, dass ein Mädchen ein paar Tage überfällig ist. Frühe Schwangerschaften sind meistens symptomlos und daher nur mit Schwangerschaftstests sicher festzustellen.
  • Ratschlag: Das Mädchen soll weitere drei Tage abwarten und wenn die Regelblutung dann nicht eintritt, einen handelsüblichen Schwangerschaftstest durchführen. Es wäre völlig unsinnig, so einen Test nicht zu machen. Wer erwachsen genug für Sexualität ist, muss auch reif genug sein, um den Tatsachen in die Augen zu sehen.
  • Wenn sie wirklich schwanger ist, dann stelle erneut eine Frage zum Thema Schwangerschaftsabbruch. Noch ist es verfrüht, darüber zu diskutieren.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut möglich, dass das komische Gefühl im Bauch, die Stimmungsschwankungen und die Hitzewallungen schlichtweg die blanke Angst ist, die sie spürt. Eine Schwangerschaft spürt man in diesem frühen Stadium mal noch nicht.

Eine Periode, die etwas auf sich warten lässt, muss auch noch keine Schwangerschaft bedeuten, gerade wenn man 15 ist und die Pille gerade abgesetzt hat.

Wenn es aber berechtigte Gründe gibt, dass eine Schwangerschaft vorliegen könnte, dann führt an einem Schwangerschaftstest kein Weg vorbei. Gerade wenn ein Abbruch zumindest als Option gesehen wird, muss sie ja erst zum Arzt, dann zur Beratungsstelle und das alles früh genug.

Kopf in den Sand stecken hat noch nie ein Problem gelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Die Angst wird nicht kleiner, wenn sie keinen Test macht. Also einfach mal einen Test machen und wenn er positiv ist, muss sie ihn durch einen Frauenarzt bestätigen lassen und danach einen Beratungstermin z. B. bei Pro Familia abmachen. Eine allfällige Abtreibung wäre mit einer Bedenkfrist von 3 Tagen danach möglich.

Hoffe mal, dass sie nicht schwanger ist.

Freundlichen Gruss

tm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist alles Einbildung. So schnell gibt es keine Schwangerschaftsanzeichen. Das dauert Wochen, bis man was merkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynaalalax3
17.12.2015, 17:52

Sie meint es so, ich kann leider nicht fühlen, was sie fühlt

0

Eine Schwangerschaft ist durchaus möglich, jedoch sollte einfach ein Schwangerschaftstest gemacht werden. Schwangerschaftstests kann man einfach im Drogeriemarkt kaufen, das bekommt also auch keiner mit. Über GF lässt sich schwer eine Ferndiagnose machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist es nach dieser abgrundtiefen Dummheit schon. Nur das komische Gefühl im Bauch kann auch Einbildung sein. Die anderen Zeichen können natürlich von der berechtigten Angst her kommen.

Überrede sie einen Test zu machen, damit Unsicherheit wenigstens weggeht. Sollte es so sein, änderst du eh nichts dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynaalalax3
17.12.2015, 17:58

Ja evt zieh ich das Kind auf haha

0

Ja kann sein das sie Schwanger ist.

Sie ist 2 Tage überfällig...jedoch will sie weder zum Arzt noch einen Test machen, da sie Angst hat. Bitte um Rat

Ich hätte vermutlich mehr Angst davor so Jung Mutter zu werden, als einen Test zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie abtreiben will muss sie erstmal mindestens den Test machen und wenn der Positiv ist zum Arzt.
Wenn sie zulange wartet und nichts macht ist es zum abtreiben irgendwann zuspät. Mach ihr das klar. Sie ist nicht die erste 15 Jährige die schwanger ist da wird ihr keiner den Kopf abreißen und sie muss mit ihrem Freund ( oder was auch immer reden )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynaalalax3
17.12.2015, 17:57

Sie hat angst und mag Kinder nicht. allein der Gedanke killt sie. Tipps wie ich sie überreden kann?

0
Kommentar von Mell1990
17.12.2015, 18:10

Wenn sie keine Kinder mag und es definitiv abtreiben will ( wenn sie dann schwanger ist ) sag ihr das sie frühzeitig bescheid wissen muss, sonst ist es hinterher zuspät und hat dann das Kind um das sie sich kümmern muss.
Jetzt kann sie noch was dran ändern aber irgendwann ist es zu spät

0

Meist in eine Schwangerschaft auch nur eingebildet, denn nach 3 Wochen kann sie solche Schwangerschaftsanzeichen eigentlich noch nicht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal würde ich sagen, selbst schuld. Wenn sie schwanger sein sollte, sollte sie sich gut überlegen, ob sie ein Kind töten möchte, indem sie es abtreibt. Finde sowas unmenschlich. Wenn sie sich so verhält, kann man auch mal Verantwortung übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynaalalax3
17.12.2015, 17:55

hab ihr sogar angeboten, dass ich das Kind großziehe, da ich Abtreibungen nicht unterstützte und Kinder mag.

0

was soll man da raten........vielleicht auch eine geschlechtskrankheit, aber gut mit 15 kann man das alles nicht wissen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gefühl habe ich auch mal und ich bin noch nicht schwanger geswesn. Es kann sein, muss aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeichen für eine Schwangerschaft kommen vielleicht nach 2-3 Monaten aber nicht nach 3 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annemarie37
18.12.2015, 12:36

Unsinn. Erstes Zeichen ist meist das Ausbleiben der Periode, das ist ca. 2 Wochen nach Befruchtung. Übelkeit kann auch schon bald einmal auftreten, ab der ersten Woche nach Ausbleiben der Mens (also 3 Wochen ab Befruchtung).

0

Was möchtest Du wissen?