mit 15 rauchen. hab angst dass ich nach 3 zigaretten abhängig bin?

9 Antworten

Ich bin zum Glück nie abhängig geworden obwohl ich auch mit 15 mal ein paar geraucht habe aber mich hat es nie gestört die wegzulassen. Versuche wirklich dich mit anderen Sachen abzulenken und kauf dir einfach keine mehr. 

Es ist halt zu deinem Guten. Ich rauche heutzutage (bin 17) auch nur ein paar wenn ich wirklich einfach Lust auf eine bekomme mit Freunden und das kommt vielleicht ein mal in 2 Monaten vor und dann nicht mal wegen Stress oder sonstigem, also nicht jeder wird sofort davon abhängig aber wenn du schon sagst du versürst drang danach dann würde ich aufpassen und wirklich versuchen die komplett zu streichen. Viel Glück :)

Immerhin erkennst du jetzt schon dass fu direkt süchtig wirst.. Ja zigaretten machen schneller süchtig als man gucken kann! Leg immer so lange eine pause ein, bis du nicht mehr das dringende bedürfnis verspürst, oder hör am besten direkt ganz wieder auf, is eh zu teuer..
Oder du legst dir das fest dass du z.b. nur auf partys rauchst und das aber auch durchziehst! Dann nicht unter der woche noch anfangen..
Da muss man höllisch aufpassen, jetzt erstmal ne woche keine kippe mehr!

Wenn du nicht abhängig werden willst, solltest du ab jetzt komplett darauf verzichten und zwar für immer!

Was möchtest Du wissen?