mit 15 rasieren?!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

alt genug zum Rasieren ist man, wenn man haare im gesicht hat. Soviel zu dem Thema.

Was man dazu braucht: Rasierer - Es gibt inzwischen eine Breite auswahl an Rasierern. Gilette, wilkinsion, von einer bis 5 klingen. Kurz um, alle Rasieren. Auch mehr oder weniger gründlich. In deinem Leben wirst du einige Rasierer Probieren. Mit einigen kommst du klar, mit anderen nicht. Ich zum beispiel habe ewig probleme mit Systemrasierern gehabt. Ein systemrasierer ist sowas wie Gilette Mach 5 und Co. Auf der anderen Seite gibts da noch Rasierhobel, Shavette und Rasiermesser. Da ich wie gesagt probleme mit den Systemrasierern hatte, bin ich schon seit Jahren beim Rasiermesser hängengeblieben. Hab alles durch, nichts geht darüber ( für mich bei meiner Haut und meinem bart) Für dich können andere Rasierer vielleicht einfacher und auch praktischer sein. Und auch genau so gründlich. HIer heißt es: Probieren. Zu beginn sollte es ein Einwegrasierer oder systemrasierer sein. An rasierhobel oder gar shavette/Rasiermesser traust du dich besser erst, wenn du schon richtig viel erfahrung hast ( jahre)

Neben dem Rasierer brauchst du Rasierseife

Zwar würde ich in jedem Fall handgemachte Rasierseife empfehlen, weil es qualitativ hochwertiger ist, als der Chemiekrempel aus der Sprühdose, und zudem auch billiger ist. für 5 euro kann man sich ein halbes Jahr rasieren bei tägl. Rasur. eine Dose Nivea hielt bei mir grade mal 3 vielleicht max Wochen und kostet das gleiche, zudem hatte ich hautprobleme damit. ( ja ich habe leider eine sehr empfindliche Haut, und all die Jahre mit systemrasierern haben mir auch einige Narben eingebracht, und die Chemiekeule sorge dafür, dass das auch nicht gut abheilte)

Wenn du es verträgst, dann kannst du aber auch ruhig Schaum aus der Dose nehmen für den Anfang. Kaufe zu beginn lieber hochwertigere Produkte, da deine Haut sich noch nicht an das Rasieren gewöhnt hat, und daher extrem auf das rasieren reagieren kann. Wenn es richtige Rasierseife sein soll, brauchst du auch einen Rasierpinsel. Da ist man aber schnell bei einem einfachen Modell mit 50 euro und mehr schnell in bereichen, die sich ein 15 jähriger nicht unbedingt leisten will und kann.

Nach der Rasur: Aftershave

Aftershave hat seinen Sinn ud Zweck. Bei der Rasur entstehen winzig kleine schnitte und Risse in der Haut. Dort tummeln sich dann schnell viele Bakterien. Das Aftershave soll in erster Linie desinfizieren, dabei die Haut auch beruhigen und im idealfall auch pflegen und zu regeneration beitragen. Absolute Empfehlung ist hier Aftershave Balsam. Kann hier uneingeschränkt Nivea Aftershave Balsam Sensitiv empfehlen.

Und nun die Kür, das Rasieren an sich:

Gesicht gründlich waschen, oder aber am besten NACH der Dusche Rasieren. Nach der Dusche ist die haut Warm, die Poren haben sich geweitet und geöffnet, und das Haar ist weicher. So kann man das Haar näher an der Haut abschneiten, die Rasur wird glatter, da das Haar generell weicher ist, auch sanfter.

einschäumen, bei Dosenschaum kein Problem, kommt gebrauchsfertig raus. Schütteln, deckend und dünnst im gesicht auftragen. Am besten GEGEN den STRICH.

Die Rasur an sich:

Beim Rasieren an sich sollte auf folgendes geachtet werden:

Nie mit Druck! Der Rasier soll voll aufliegen, aber die Haut nicht eindrücken.

Nie gegen den Strich. Dadurch rasierst du die haare teilwise knapp unter der Haut ab. Klar, das ist super gründlich, am Tag danach wachsen die haare dann aber munter unter der haut weiter, und dann darfst du die im schlimmsten fall mit einer Nadel einzeln aus der Haut pulen. ich Garantiere dir, da hast du keine lust drauf. Zudem bekommt man dadurch schnell Rasurbrand. Rasurbrand heißt: Es bilden sich rote pickelchen und Rötungen auf der Haut.

Die klingen liegen leicht angewinkelt im rasierer, durch das bloße ziehen über die haut, ziehen sich die Rasiermesser im inneren schon von alleine an die Haut, druck ist unnötig, hallte den rasierer nur so an die Haut, das er voll aufliegt! Vermeide seitliche bewegungen, sonst besteht schnittgefahr.

Lange Züge sind besser, als viele Kurze. Versuche also lange Bahnen zu ziehen.

Beginne an den Wangen, die kotletten müssen zuerst dran glauben ^_° dann arbeite dich bahn um bahn hin zur gesichtsmitte, richtung Nase.

Ziehe mit der Freien hand die haut ein wenig stramm. Gegen den Strich, so richten sich die Barthaare auf, und die Rasur wird glatter. Zudem lässt sich die gestraffte haut leichter Rasieren, und du verringerst abermals das Risiko dich zu schneiden.

Ist die erste Wange fertig, kommt die andere dran.

Ab hier wird es Glaubensfrage, ob zuerst der Hals, oder die Oberlippe dran kommt. Ich lasse die Oberlippe immer bis zum schluss, da so die Rasierseife die längste Zeit hat, den Pberlippenbart aufzuweichen.

Auch am Hals rasiere mit dem Strich. Viele Männer empfinden es als unangenehem, sich mit dem Rasier am Hals von Oben nach unten zu rasieren, und rasieren daher fälschlicherweise oft gegen den Strich.

Nochmal, damit es klar ist: Wenn das haar nach unten wäschst, rasiere auch von oben nach unten. Am Hals und unterm dem kinn wächst es oft anders, zum beispiel seitlich oder von unten nach Oben. Rasiere immer mit dem Bartwuchs.

Sollte es einmal später dennoch nicht geründlich genug werden, Rasiere Quer zum Strich. Soll heißen, das haar wächst von oben nach unten, dann rasiere von links nach rechts.

Also kommt nach den Wangen der Hals, und dann die oberlippe und das Kinn.

nach der Rasur das Gesicht mit klarem KALTEM wasser waschen und von schaumresten befreihen.

Anschließend das gesicht am besten 2-3 Minuten an der luft antrocknen lassen und mit etwa einem Klecks afterschave in der größe eines 1-2 cent stück in den Händenverteilen und im Gesicht einreiben.

Spüle den Rasierer gut ab, die Haar und Schaumreste zwischen den Klingen machen diese Stumpf. Und es kling vielleicht seltsam, aber die Gefahr ist größer, sich mit einem Stumpfen Rasierer zu schneiden, wie mit einem frischen aus der Verpackung.

Ein Tipp, solltest du Einwegrasierer kaufen, schau, ob diese auch einen sicherheitsverschluss haben, sodass jeder einzelne noch eine kleine Kappe hat.

Damit kannst du gut üben, ohne eine offene klinge zu haben. Den gerade Kinn und Kieferkanten können echt kompliziert werden. mit den verschlusskappen drauf, kannst du schonmal üben, die den schaum vom gesicht zu kratzen, ohne jegliches Risiko, dich zu schneiden.

Denn ich kann dir leider nicht in Text fassen, wie man am besten um die Ecken kommt, das müsste man dann schon richtig zeigen.

So, nu is spät, und ich glaub ich auch schonmal einige Fragen klären können. Bei konkreten Fragen schreib diese gerne als Kommentar oder schreib auch ruhig eine PM

Grüße

Vinn

wenn er wächst, musste/kannste ihn weg rasieren. bei mir fing es auch so in etwa deinem Alter an,ist normal. rasier nach bedarf und gefallen

schädlich ist es nicht. genauso wie wenn 12 jährige mädchen meinen, das sie die paar haare an den beinen abrasieren müssen.

ist mehr die frage, ob du dir mit schnurbart gefällst ode rlieber ohne. ich glaube momentan sind ja schnurrbärte out. aber ich persönlcih finde einen dünnen schnurrbart auf der oberlippe nicht schlimm.

Zum ersten mal bart rasieren

Ich bin 13 und habe einen Schnurrbart der mich nervt meine Freunde sagen auch ich soll mir den abrasieren. Hat jemand tipps für mich?

Und eine Freundin hat gesagt ich soll auch die unbehaarten stellen rasieren damit es gleichmäßig Nachwuchs und nich so komisch stimmt das?

...zur Frage

mit 15 rasieren?

ich habe mich vor ein paar tagen rasiert und jetzt brennt es bei mir voralem unter der unteren lippe un einbischen beim schnurrbart wass soll ich machen?

...zur Frage

Rasieren am Bauch ohne stärker.......

Hallo zusammen!

Ich bin 15 Jahre und kriege Haarwuchs am Bauch... Ich habe aber Angst mich zu rasieren, weil ich nicht will das man die Haare mehr sieht...!?

Ich will die Haare nur entfernen, dass ich wieder einen Bauch ohne sichtbare Haare habe...

Also meine Frage, kann ich mich am Bauch rasieren ohne das man die dann stärker sieht... würde mich dafür auch 3 mal die Woche rasieren.... ?!

Lg

...zur Frage

Wie Analbereich rasieren?

Hat jemand Tipps, wie man die Haare im Analbereich gut wegrasieren bzw. entfernen kann?

Ich habe an dieser Stelle immer Probleme beim Rasieren, weil ich Angst habe, mich zu verletzen und weil ich auch garnicht richtig mit dem Nassrasierer an alles rankomme.

Hat jemand dazu Tipps?

...zur Frage

Hilfe! Was denkt ihr, sollte man seinen Schnurrbart rasieren und wie weiter..?

Bin M/18.. habe ein süßes Gesicht wie viele sagen und überhaupt keinen Bart. Aber bei mir sieht man leicht so einen Pflaum. Sollte ich den rasieren, oder wird es später zu anstrengend, wenn ich mit dem rasieren anfange :( Weiß nicht was ich tun soll!

...zur Frage

Als Junge den Intimbereich rasieren?

Soll ich mir (m/15) den Intimbereich rasieren? Ich weiss nicht, ob Jungs das machen sollten. Bitte helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?