Mit 1,5 Medizin studieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sagen, wenn du dir beim TMS ordentlich Punkte holst ist das durchaus realistisch. Kommt jetzt auch drauf an wo du studieren willst, aber ich denke wenn du dich auf den Test gut vorbereitest, dann sind genügend Punkte drin, dass du da deine Note nochmal bissl verbesserst und so viel brauchst du in deinem Fall ja gar nicht verbessern, die Note is ja schon recht  gut.

Mit dem nötigen ehrgeiz ist das möglich!

Wie stehen meine Chancen Medizin zu studieren mit einem Abi-Schnitt von 2,1?

Hallo.

Wie stehen meine Chancen Medizin zu studieren mit einem Abischnitt von 2,1? Ich mache nächstes Jahr noch den TMS ... Kann er den Schnitt und die Aufnahmewahrscheinlichkeit verbessern .... Falls es irgendwie hilft ... Ich war 5 Jahre im Schulsanitätsdienst und werde jzt im September für ein halbes Jahr ein Praktikum im Krankenhaus machen

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen

...zur Frage

Wie funktionieren Wartesemester?

Hallo! Ich erwarte einen Abischnitt von etwa 1,5, und will Medizin studieren. Ist es jetzt so, dass ich bspw. pro 2 Wartesemester meinen Schnitt um 0,1 hebe? Oder muss ich egal ob 1,5 oder 1,9 die gleiche Anzahl Wartesemester vorweisen? Kann ich jedes Jahr versuchen mich an der Uni zu bewerben?

Danke!

...zur Frage

TMS Punkte

Hallo! Ich habe heute meine TMS-Ergebnisse bekommen und habe einen Standardwert von 100 und damit Note 2,0...... mein Abitur werde ich wahrscheinlich mit einem Schnitt von 1,5 bis 1,6 machen. Meine Frage: Bekomme ich in irgendeinen Uni, an der man Medizin studieren kann, überhaupt noch Bonuspunkte mit diesem TMS-Ergebnis? Danke im voraus.

...zur Frage

Lohnt es sich den TMS mitzumachen bei einem Abitur von 2,5?

Ich habe im Abi leider nur einen Schnitt von 2,5 erreicht und hatte überlegt nächstes Jahr den TMS mitzumachen und so vielleicht an einen Medizinstudienplatz zu kommen. Lohnt es sich bei so einem Schnitt überhaupt den Test mitzumachen?

...zur Frage

Nicht gut für TMS vorbereitet, was nun?

Ich habe mein Abi gemacht und werde wahrscheinlich nen 2,0 Schnitt bekommen. Da ich Medizin studieren will, will ich zumindest noch was aus dem Medizinertest (TMS am 9.5.15) rausholen.

Bis gestern habe ich diesen auf die leichte Schulter genommen und habe erst heute bemerkt, dass eine gute Vorbereitung sehr vorteilhaft gewesen wäre.

Diesen Test darf man nur ein einziges Mal machen und ich hab noch jetzt die Chance nicht da hinzugehe und den dann auf nächstes Jahr verschieben zu können.

Wegen meine schlechte Vorbereitung und aufgrund der Tatsache, dass man den Test nur ein mal machen darf, weiß ich nicht, ob ich da morgen hin gehen soll oder nicht.

Was denk ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?