Mit 15 Jahren Muskeln aufbauen, was muss ich beachten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für den Muskelaufbau musst du folgendes beachten:

- Mindestens 8 Stunden schlafen, damit dein Körper überhaupt Zeit hat an deinen Muskeln zu arbeiten

- Du musst mehr Kalorien zu dir nehmen als du verbrauchst, sonst will dein Körper keine Muskeln aufbauen

- Alkohol ist dein absoluter Feind

- Jede Muskelgruppe braucht 48 Stunden Erholung, nachdem sie trainiert wurde

- Proteinpulver, etc. brauchst du nicht; Achte darauf, dass du genügend Protein durch deine Nahrung zu dir nimmst

- Hier hast du auch ein paar nette Fitnesspläne, für die du nur dein eigenes Körpergewicht brauchst:

https://www.reddit.com/r/bodyweightfitness/wiki/kb/recommended_routine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tube10
29.04.2016, 15:08

Dankeschön ^^

0

Lade dir am besten ein App sowie Nike Training Club herunter, da gibt es verschiedene Workouts, die bestimmte Körperbereiche trainieren können oder auch welche für den ganzen Körper (die man auch hin und wieder machen sollte).

Ansonsten ist es wichtig, sich eiweißreich zu ernähren, muss aber nicht mit Proteinergänzungen sein. Außerdem solltest du in dein Training Gewichte einbauen, auch wenn es Anfangs vielleicht nur 1,5kg-Kurzhanteln sind. Irgendwann kannst du das Niveau aber steigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest den Fokus nicht nur auf Bauch und Rücken legen sondern auf dein ganzen Körper

Und die Ernährung solltest du auch anpassen mit vielen Kohlenhydraten und Eiweißen

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Eiweiss Kohlenhydrate erholterschlaff und nicht abnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?