Mit 15 jahren drogen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Hallo TeriYakiG,

sage zu beidem ein klares NEIN: zu den Drogen und zu dem Kumpel.

Wenn er Dich dazu überreden will, ist er kein guter Kumpel.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein solltest du nicht in dem Alter stellt sich eben heraus wer was im Kopf hat und wer nicht kenne das zu gut und viele von denen man es nie gedacht hätte fangen mit gelegentlichem kiffen und saufen an geht weiter bis jeden Tag gekifft wird und dann iwan härteres genommen wird. Such dir Freunde die auch dagegen sind dass es auf einmal alle machen und mach was mit denen und halte dich von solchen Leuten fern. Deine Zukunft ist nähmlich um einiges wichtiger als mit 15 schon n Joint oder so geraucht zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Drogen?
Gegen was bist du allergisch?
Wie rein sind die Drogen(versehentliche Überdosierung)?
Wann würdest du sie nehmen?
Wo ?
Kannst du mit Halluzinationen jeglicher Sinnesgebiete umgehen?
Bist du dir darüber bewusst , dass du eventuell eine DrogenPsychose kriegst?
Eine allergische Reaktion könnte dir das Leben kosten,also beantworte dir diese Fragen selbst & entscheide dann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nein, nein, nein absolut nein. Du bist zu jung, selbst weniger gefährliche Drogen können in dem Alter sehr schlecht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall! Erstens ist deine Hirnentwicklung in dem Alter noch nicht abgeschlossen, und immer wenn sich das Hirn noch entwickeln kann, sind Drogen nicht so positiv (also wenn Du mit 25 Jahren Drogen konsumierst, ist das unproblematischer als mit 15). Zweitens haben Drogen ja unerwünschte Nebenwirkungen, allen voran die Gefahr der Sucht und Abhängigkeit. Je nach Droge hast Du auch noch andere Nebenwirkungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe selber so früh angefangen und bereue es total! Also lass die Finger davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Finger davon. Du bist eher süchtig, als du bis 3 zählen kannst und dann? Willst du ein Junkie werden und in der Gosse landen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zu etwa 21 Jahren können Drogen wie Cannabis nachhaltige Schäden verursachen. Danach auch noch, aber die Wahrscheinlichkeit ist in der Wachstumsphase deutlich erhöht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein natürlich nicht...Hör MontanaBlack an:,,Puhh sicher für Drogen hab ich im Jahr um die 50.000 Euro ausgegeben Leute macht das auf jeden Fall nicht"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Finger von dem Scheiß.
Probieren kann man zwar, aber je nachdem welche Droge das ist, sind die Folgen schlimmer. Und es gibt immer folgen.
Für mich sind Drogen Geldverschwendung, sinnlos und viel zu riskant. Wer weiß wie du drauf reagierst...
Lass es einfach, cool wirst du dadurch auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Finger davon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall. Drogen sind SCHEISE. Und wenn dein ,, Kumpel" dir Drogen anbietet dann is er kein richtiger Freund. Drogen in deinem Alter haben Fatale Auswirkungen auf dein Gehirn.Lass es einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AUF GAR KEINEN FALL!! Habe mit 13 angefangen und bin seit einem Jahr durch schweren Entzug davon abgekommen. Ich wünsche dir, dass du nicht den gleichen Fehler wie ich machst! MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall.... Kenne jemand der hat dadurch eine Psychose bekommen und Angstzustände .... Ich würde den Scheiss lassen...was hast du davon ??? Du schiebst nen Trip und fertig ... Es kann ein paar mal gut gehen aber irgendwann kann auch dir ein horrortrip passieren....
Wenn es Cannabis ist, wirst du bei dem ersten Konsum eh nicht sonderlich viel merken... Kurz gefasst: LASS DEN SCHEISS und überleg dir ob es wirklich ein kumpel ist wenn ihr dir Drogen andrehen will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ku420Sh
25.08.2016, 02:19

kenn ich dich?

0

Bitte nimm keine Drogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informiere Dich am Besten mal hier - und ich hoffe, dass Du danach etwas schlauer bist.

http://www.onmeda.de/drogen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dein Leben in die Tonne Hauen willst Bitteschön dann mach es,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar. Nimm so viele wie du willst. Die schaden dir nicht. Die machen dich nicht abhängig, krank oder ähnliches.

Cannabis ist sogar sehr gesund auch bei jungen Leuten! Du wirst immer seltener krank und es hat ja keine Langzeitschäden. Du kannst dir ganz locker jeden Tag die Birne zukiffen.

So, und wenn du die Ironie darunter nicht verstanden hast, dann kann ich dir leider nicht helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeisterWayne
25.08.2016, 01:55

Und jetzt ohne Sarkasmus: Nein, lass die Finger davon!

1

Lass den scheiß ... kommst bloß auf so schiefe Bahn und bleibst vllt hängen und wirst voll Psycho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Droge an. Was hat er dir denn angeboten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?