Mit 15 in späteren Reichtum investieren?

4 Antworten

Hallo

Gut das Du ein Plan hast.

An erster Stelle ist immer noch das sparen!

Nix ausgeben für offensichtlich unnützes, wobei unnützes Ansichtssache ist.

Weiter suchen es gibt sicher weitere gute Möglichkeiten für Dich Geld zu verdienen.

Das Internet bietet einiges, auch z.B. eine Reisebegleiterin (privat), Kärtchen machen in Tagespflegen auslegen, Einkaufshilfe uvm.

Suchen, suchen

Grüße

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

du solltest jetzt in deine Bildung investieren. Es gibt aktuell für dich keine Möglichkeiten, ohne Schulabschluss und Ausbildung/Studium, an Geld ran zu kommen. Daher mach dein Abitur und studiere IT, dann kommt das Geld. Wenn du von "14 - 0 Uhr am Tag Freizeit und das ganze Wochenende" hast, setz dich hin und lern für die Schule. Das ist das beste, was du machen kannst, neben Sport, Freunden und Hobbys. LG

Das Geld kommt dann, klar. Aber genug ist die Frage. Mit €4000 brutto im Festbetrieb hab ich zwar gut Asche, aber bei der kommenden Inflation ist das dann auch nurnoch bisschen Trinkgeld das ich mehr hätte als der Durchschnitt. (Im Verhältnis zu dem was ich anstrebe natürlich.) Am besten reich wird man durchs selbstständig werden aber dafür braucht man eine Idee und auch eine Umsetzung, mit programmieren kommt man (im meisten Fall) nicht weit Richtung selbstständig werden. Wenn ich dann selbstständig werde, bin ich mehr CEO als Programmierer.

0
Mit 15 in späteren Reichtum investieren?

Gute Idee. Am Besten investierst Du in Deine Bildung.

Abi, (duales) Studium in der Regelstudienzeit, gut dotierte Job. Wenn Du pro Monat x Euro mehr als Andere bekommst und drei Jahre länger Geld verdienst, dann ergibt das eine Menge Kies. 💰💰💰

Jaa in der Tat.

Ich würde gerne Studieren, daher möchte ich nach der Schule eine Ausbildung in IT absolvieren (Anwendungsentwickler), wenn ich diese mit 2,5 abschließe, erhalte ich eine Hochschulreife ohne Abitur. Somit würde ich schon Geld verdienen, wo ich über normalen Wege noch unbezahlt die Schule weitermachen würde.

0
@TakayaUchxha
daher möchte ich nach der Schule eine Ausbildung in IT absolvieren (Anwendungsentwickler), wenn ich diese mit 2,5 abschließe, erhalte ich eine Hochschulreife ohne Abitur

Cool, was es inzwischen alles gibt. 🙂👍

Ich musste damals nach der Ausbildung noch die 12. Klasse der Fachoberschule besuchen, um an der FH studieren zu können.

Das war natürlich unbezahlt, aber ohne den dort gelernten Stoff hätte ich das Studium nie geschafft.

Ein paar Kommilitonen sind über die Meister-Schiene in die FH gekommen. Die sind an der Mathematik verzweifelt und waren dann zum Ende des Grundstudiums alle weg. 😕

Von daher: Mache Dich im Vorfeld über das benötigte Grundwissen klug und lerne es. 👍

0

Welcher Teil ist denn die Kurzfassung? Der lange Teil vor

-- KURZFASSUNG --

oder die lange Aufzählung danach?

Eine (wirklich) kurze Antwort auf Deine Frage:

Von nichts kommt nichts. Was bietest Du oder was hast Du, das man zu Geld machen kann?

Die Kurzfassung ist darunter, nicht viel kürzer aber das wichtigste ist auf den Punkt gebracht.

Ich hab in etwa das, was der durchschnittliche Schüler hat. Also das hilfreichste was ich habe ist Zeit, da ich von 14 - 0 Uhr am Tag Freizeit und das ganze Wochenende Zeit habe.

0
@TakayaUchxha

Das heißt es kommen normale Jobs wie Zeitung Austragen, Tierbetreuung oder Kinderbetreuung in Frage.

1
@AlexausBue

Nicht groß gefragt in meiner Gegend, aber infrage kommen tut es schon.

Hab auch auf ebay kleinanzeigen nach Anzeigen in meiner Gegend gesucht, Nichts.

0

Was möchtest Du wissen?