Mit 15 HIV?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also erstmal es gibt da Unterschiede
HIV positiv ist die Vorstufe von Aids. Mit HIV hast du nicht gleich die schlimmen Symptome, sondern erst wenn es zu Aids ausbricht.

Du kannst auch als Jungfrau Aids haben. Die Krankheit ist durch Eltern vererbbar. Bei ungeschützen Sex oder wenn du zum Beispiel eine offene Verletzung hast und sie auch und quasi ein Blutaustausch stattfindet. Über Speichel wird die Krankheit NICHT verbreitet.

Ich glaube nicht, dass du Aids hast. Geh zum Arzt und wenn du ein gutes Verhältnis mit ihm hast, sag ihm unter 4Augen was passiert ist. Wie geht es denn deiner Freundin?

Es hört sich nach einer Bronchitis oder so was an und da bekommst du bestimmt mehr als Schmerzmittel.

Wenn du wartest und was anderes hast und dich nicht behandeln lässt dann ist das auch gefährlich

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du dir einfach 'ne Grippe geholt oder so? Hab ich momentan auch. Und ich bin auch so 'ne Gemüsefresserin. Aber manchmal wird man eben krank, das ist doch normal :)

Du kannst aber auch ohne deine Mutter zum Arzt. Besser einmal zu viel testen lassen als einmal zu wenig ;)

Bin mir trotzdem sicher dass nichts ist, gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun dein unterbewusstsein speichert alles ob positiv auch negative Geschehnisse der Körper reagiert darauf unterschiedlich der Gedanke an etwas wo einem sehr an die gesundheitliche Substanz..geht ist nicht einfach ...wieder an was anderes zu denken.... es wäre gut sobald du immer an was negatives denkst egal was ...versuche dich mit Positiven Hobbys Mediation ...abzulenken.. einfach versuchen den Schalter...mit etwas gutem zu ergänzen das dein Gedanke an Aids jetzt dich so sehr beunruhigt verstehe ich.. schließe das Kapitel ab ...von so einem ausrutscher wie du es schreibst kann man nicht gleich Aids bekommen schau es gibt so viele Prostituierte sie bekommen auch nicht gleich Aids ...alles wird gut wenn man der ursache keine Chance gibt.. uns sich selber auf die schulter klopft...








Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werde gesund, das kommt schon wieder, esse wieder gesund mach wieder Sport und ruh dich gut aus das ist nur eine Grippe vom vielen Regen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal vorweg, deine Kopfschmerzen haben nichts mit HIV zutun.  

Und wenn sie auch noch Jungfrau war, ist ein HIV Risiko auszuschließen, solange sie keine Drogen mit Spritzen genommen hat. 

Und hätte sie HIV von ihrer Mutter während der Geburt bekommen, dann hätte sie es mit 15 Jahren bereits gewusst. 

Demzufolge brauchst du dir wegen HIV von deiner Freundin wohl keine Sorgen machen. 

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach.. glaub ich nicht das du HIV hast.. da wären die Symptome glaub anders :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und lass einen Test machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?