Mit 15 Geld verdienen (Ferienjob)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Montage in der Fabrik, Glasreinigung, Industriereinigung, Regale einräumen im Supermarkt, Kasse Supermarkt, Gärtnerei, GaLaBau, Bau allgemein.

Es gibt fast nichts, was du nicht darfst. Lediglich die Arbeitszeiten und das Jugendschutzgesetz limitieren dich.

Ansonsten Feuer frei und Geld verdient, bis die Schwarte kracht :-))))

Es gibt einige Branchen die deutlich mehr, als den Mindestlohn von 8,50 Euro zahlen, weil sie tariflich einen weitaus höheren Lohn haben. Auch für Ungelernte und Schüler.


Kommentar von michi57319
29.02.2016, 21:17

Nachsatz: Das sind dann alles ganz regulär angemeldete Jobs. Deine SV-Nummer ist schnell beantragt, deine Steuer-ID benötigst du dann auch. Such die schon mal raus, oder frag deine Eltern, wo sie ist.

0
  • mit Hund Gassi gehen
  • für Nachbarin einkaufen
  • Treppenhaus putzen
Kommentar von pilot350
29.02.2016, 21:45

sehr gute Ideen.

1

Viele ältere Leute brauchen vielerlei Hilfe, überleg also mal, ob du da etwas geeignetes anbieten kannst.

Ein Kumpel von mir (17), hatte mal einen Ferienjob bei einer Gärtnerei. Wenn du spezielle Interessen hast, würde ich sagen einfach hingehen und direkt dort nachfragen. Er hat da auch ganz akzeptabel verdient, falls das eine Rolle spielt.

Zwar sind die von Dir genannten Tätigkeiten bei Haushelden.de die beliebtesten, aber vielleicht findest Du dort exotische Stellen mit denen du was anfangen kannst.

Gruß

vollwissen.com

Was möchtest Du wissen?