Mit 15 freiwilliges Praktikum im Krankenhaus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo , ich habe auch mit 15 Jahren ein freiwilliges Praktikum in einem Krankenhaus gemacht und ich fand es auf alle Fälle klasse ;-) Zunächst habe ich dort angerufen & mich erkundigt, ob die überhaupt Praktikanten nehmen , der Rest hat sich dann von allein geklärt.Meine kurze Bewerbung habe ich beim freiwilligem Praktikum per Post und beim Schulpraktikum per Mail an die Pflegedienstleitung versendet. Nun mal zu meinen Aufgaben ;-) Also ich habe natürlich Essen ausgeteilt/ eingesammelt und die Patienten zu diversen Untersuchungen wie EKG,Röntgen,MRT,CT , Endoskopie gebracht und diese dort wieder abgeholt. Beim EKG durfte ich anwesend sein und eine Schwester hat mir alles erklärt. Auch war ich bei einigen Untersuchungen durch einen Arzt dabei,welcher mir auch die Verletzungen und die Therapien erklärt hat. Natürlich half ich den Patienten oft und gerne , so räumte ich für sie Schränke ein, lieh ihnen ein Ohr oder reichte ihnen Essen an ( ich habe das sooo gerne gemacht :-) ) . Beim Gespräch mit den Patienten erfuhr ich viel über diese und auch über deren Verletzungen . Mein Highlight,was aber nur beim 2. Praktikum war, war die Anwesenheit während einer OP. Alleine schon,wie das ganze im OP abläuft,ist sehr interessant. Natürlich durfte ich auch Laufbursche spielen , also Rezepte holen , Blut- und Urinproben ins Labor bringen etc. , aber das fand ich nicht schlimm,da mir auch hier von den zuständigen Personen einiges erklärt wurde. Kaffeekochen und Abwaschen musste ich übrigens nicht ;-) Aber das ist leider nicht in allen Krankenhäusern der Fall :-/ . Ich habe sehr viel Medizinisches gelernt, vor allem durch das sehr aufgeschlossene Ärzte - und Pflegeteam .

Lieben Gruß & wenn du noch Fragen hast,so beantworte ich dir diese gerne ;-) Viel Erfolg & Spaß :-)

meandmyself13 22.03.2012, 19:19

Danke :-) , schön,dass ich dir helfen konnte ;-)

0

Also ein Praktikum im Krankenhaus hab ich noch nicht gemacht. Aber ich würde einfach mal anrufen und fragen, ob die überhaupt ein Praktikum anbieten. Und dann Bewerbungsunterlagen hinschicken oder fragen, ob man vorbeikommen und die Sachen mitbringen soll.

natürlich darfst du das... Die Frage is nur brauchen/wollen die einen Praktikanten...?

Ich würde entweder dort anrufen oder sie persönlich besuchen...

zu den Aufgaben: Operiern darfst du jetz bestimmt nicht, es is halt nur ein prakikum.. vllt desinfizieren, zuschaun, boebachten... einfach ein Blick in die Arzwelt werfen :) "reinschnuppern"

Üblicherweise nehmen sie einem erst ab 18.

meandmyself13 20.03.2012, 16:17

Ich hab auch schon eins mit 15 gemacht :-)

0
jankru 20.03.2012, 21:23
@meandmyself13

Das kommt womöglich aufs KH an, ich hätte vor 10 Jahren jedenfalls erst mit 18 gedurft.

0

Was möchtest Du wissen?