Sollte man mit 15 Fallout4 spielen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In Fallout4 gehts darum das eine Atombombe explodiert ist alles bestrahlt und verseucht ist und dein Sohn von einen fremden entführt worden ist den du wieder suchen musst. Also das Spiel kann sehr brutal sein besonderes in Zeitlupe aber wenn dein Sohn jetzt nicht hyperaktiv ist oder solche spiele ernst nimmt kann er das ruhig spielen.

In dem Spiel ist man einer der Überlebenden einer Apokalypse, die Welt hat sich in ein Ödland verwandelt mit mutierten Kreaturen und die Menschen dort verwenden im Endeffekt die Überreste der alten Welt, um zu überleben. Man könnte es grob mit dem wilden westen vergleichen, es gibt Städte, es gibt Banditen etc, da muss man sich halt durchkämpfen oder quaseln, es ist ein Rollenspiel, man kann also viele verschiedene Wege gehen, man kann ein Bösewicht sein, ein Held oder sonst was.

Was das Kämpfen angeht so kann man Körperteile speziell angreifen, um diese zu verkrüppeln oder gar ganz abzuschießen, was aus einem stumpfen draufschießen auch Taktik mit einfließen lässt, ist also besser schon allein deswegen besser als die meisten Shooter.

Es ist im Endeffekt wichtig, wie weit dein Sohn vom Kopf her ist, sein reines Alter ist relativ irrelevant, solange er versteht, dass Spiel und Realität zu trennen sind ist in erster Linie alles in Ordnung finde ich.

PS: Falls du ihm The Elder Scrolls V: Skyrim gekaufst hast, kannst du ihm jetzt auch Fallout 4 anvertrauen, es ist von der selben Firma und das Prinzip ist ziemlich das selbe, nur ein anderes Setting.

Also Fallout 4 würde ich meinem Sohn erlauben. Ist eher ein Rollenspiel als ein Shooter. Heißt Sachen einsammeln und verbessern, Häuser bauen - aber eben auch mit Waffen usw. Es spritzt Blut, aber Verletzungen werden nicht dargestellt.

Es ist nicht schlimm ich bin 15 und spiele Far cry. Ich gehe trotzdem nicht raus und stehe Leuten Messer in den rücken. Jeder spielt sowas heute in der Richtung

Das kommt auf deinen Sohn drauf an. Ich kenne ihn nicht und kann es deswegen nicht bewerten.

Was möchtest Du wissen?