Mit 15 eine Zugreise in Deutschland

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das ist erlaubt und Deine Tochter braucht dafür auch keinen "Muttizettel". Einen dabei haben kann trotzdem nicht schaden, es beruhigt Dich vielleicht auch etwas ;)

http://www.forium.de/redaktion/wp-content/uploads/2009/06/reisevollmacht_deutsch.pdf

Die Schwester und der Freund können sie ja am Dienstag zum Bahnhof bringen. Mit 15 Jahren kann man schon alleine Zug fahren und per Handy kannst Du Deine Tochter ja auch erreichen.

Liebe Grüße

Lilly2643 30.03.2012, 17:50

Ja, vielen Dank - auch für den Link.

0

Natürlich darf man mit 15 Jahren allein reisen. Selbst Sechsjährige dürfen schon allein auf eine Flugreise gehen.

Ich bin schon mit 10 allein Zug gefahren, wenn deine Tochter reif und verantwortungsgenug ist, dann sollte das doch kein Problem sein und eine Vollmacht kannst du ja trotzdem noch schreiben. Aber wenn du das nicht möchtest, kannst du auch nein sagen. Aber es spricht nichts dagegen. Andere Kinder fliegen immer hin in dem Alter auch.

Lilly2643 30.03.2012, 18:01

Beim Fliegen ist es aber so, dass man sie der Stewardess bitten kann, ein Auge drauf zu haben. Und dann werden die Kids sicher auch am Flughafen abgeholt und sind meistens sicher nur in diesem einen Flugzeug und können dort auch nicht weg.

Bei den Zügen handelt es sich um Regionalbahnen, sie muss dreimal umsteigen, einmal mit knapper Zeit und es achtet niemand darauf, ob sie im nächsten Zug sitzt oder nicht. Ich finde, das ist schon ein Unterschied zum Fliegen.

0

Hallo, ist schon eine Weile her, aber ich bin mit 9 Jahren öfters von Stuttgart nach München mit dem Zug gefahren. Irgendwelche Papiere hatte ich nicht dabei und Handies gab es damals auch noch nicht. Deine Tochter hat doch sicherlich eines oder? Damit dürften sich ja wohl alle Fragen, die auf so einer Reise auftreten könnten klären lassen, oder?

Grüße, lukas

Lilly2643 30.03.2012, 17:55

Ja, Handy hat sie natürlich. Ist ihr aber zuzutrauen, dass es dann ausgerechnet nicht aufgeladen ist. ;-)

0

Deine Tochter darf ganz sicher alleine im Zug fahren, sie ist ja älter als 7.

Die Frage ist eher, wo die beiden schlafen wollen und ob da jemandüber 18 die Verantwortung übernimmt. Ist es eine Jugengherberge, Freunde? Hotel?

Lilly2643 30.03.2012, 17:56

Ich vergaß zu erwähnen, dass der Freund der Schwester in der Nähe von Hamburg wohnt, deshalb bleibt diese auch den Rest der Ferien bei ihm. Sie ist übrigens bereits 18.

0
Rheinflip 30.03.2012, 18:03
@Lilly2643

Dann gibt es da wirklich absolut keine rechtlichen Bedenken. Lass deiner Tochter auch mal Freiheit...

0
Rheinflip 30.03.2012, 18:03
@Lilly2643

Dann gibt es da wirklich absolut keine rechtlichen Bedenken. Lass deiner Tochter auch mal Freiheit...

0

sie kann einen Pass bekommen , musst du nur beantragen . Wie weit soll sie denn fahren ich finde mit 15 sollte man das schon können

Lilly2643 30.03.2012, 18:04

Für den Pass ist es zu spät. Ist ein kurzfristiger Entschluss. Sie fahren schon morgen Mittag nach Hamburg. Rückfahrt mit "Bimmelbahn" wegen Niedersachsenticket dauert über 5 Stunden.

0

Da würde ich mit ihr mit fahren. Kommt drauf an wie weit das ist.

Lilly2643 29.06.2012, 23:01

Danke, mitfahren ging nicht aus verschiedenen Gründen.

Hat sich auch erledigt, weil noch eine Freundin der Schwester mitfuhr und sie dann zu zweit zurück gefahren sind. War mir auch viel lieber so.

0

Das ist erlaubt. Die Bahn bietet auch einen Service für "alleinreisende Kinder" an; jedoch ist das eher für kleinere - nachfragen kostet aber sicher nichts. Mit 15 sollten sie das können, auch ohne Ausweis.

Schau mal hier rein:

http://www.deutschebahn.com/de/presse/themendienste/2238352/20110719_kids_on_tour.html

Da steht sogar drin, daß die Betreuung nur bis 14 Jahren vorgesehen ist.

Lilly2643 30.03.2012, 17:54

Danke für den Link, ja mit 15 ist man ja eigentlich schon groß. Aber als Mutter macht man sich eben doch Sorgen. Erst recht, wenn es mal wieder Horrormeldungen im TV gibt. ;-I

0
diewildeHilde 30.03.2012, 18:33
@Lilly2643

Vertrau auf die letzten 15 Jahre, in denen du das Mädel zur Selbständigkeit erzogen hast. Gib ihr ein Handy mit; wenn was ist, kann sie anrufen.

Alternativ hast du ja noch nen Gutschein für nen Leihwagen. Hol sie dann dort ab. ABER..... in ein paar Monaten hast du dieselbe Sorge ja wieder, wenn sie dann mal alleine fahren will. Bring es also hinter dich und sei stolz auf sie, daß sie sich das selbst zutraut.

0

Das ist kein Problem. Dazu braucht sie keine Vollmacht.

Ich bin 13 und darf es.

Ja, das ist erlaubt. :-) LG

Was möchtest Du wissen?